Nachhaltigkeit | Pronova

Zurück

Pronova Ökopro: Ein Pro für Mensch und Umwelt

Unter seinem neuen grünen Label Ökopro bietet Pronova emissionsarme Dicht- und Klebstoffe in Kartuschen aus 100 Prozent recyceltem Kunststoff an. Das Kernsortiment umfasst vier Produkte, bei deren Entwicklung besonderer Wert auf die Minimierung umwelt- und gesundheitsschädlicher Inhaltsstoffe gelegt wurde. Somit erfüllt das gesamte Ökopro-Sortiment alle Kriterien, die zum Erreichen der bekannten Umweltzeichen wie „Emicode EC1plus“ oder „Der Blaue Engel“ notwendig sind, und leistet einen wichtigen Beitrag zum Erreichen eines gesunden und allergikergerechten Wohnklimas.

Pronova verzichtet im kompletten Herstellungsprozess konsequent auf den Einsatz schädlicher Konservierungs- und Lösemittel. Sorgfältig ausgewählte Rohstoffe sowie innovative Herstell- und Prüfverfahren stellen sicher, dass die Produkteigenschaften den hohen Qualitätsansprüchen insbesondere im Bereich der Fugendichtstoffe entsprechen. Um dem ökologischen und nachhaltigen Aspekt ganzheitlich gerecht zu werden, ist es für Pronova selbstverständlich, diese Anforderungen auch an die Verpackungen zu stellen. Für das Ökopro-Sortiment werden daher ausschließlich Kartuschen aus 100 Prozent recyceltem Kunststoff eingesetzt. Das Unternehmen, das ausschließlich in Deutschland produziert, sieht in seiner neuen grünen Produktlinie einen zusätzlichen Beitrag zur Verringerung des Anstiegs der weltweiten Plastikmüllberge und zur Reduktion des CO2-Ausstoßes. Das neue Konzept Ökopro von Pronova wurde bereits für den BHB-Kundenservicepreis 2016 nominiert. Dem Handel steht das neue Sortiment ab März 2016 zu Verfügung.

www.pronova-dichtstoffe.de

VERSENDEN
 DRUCKEN 

Kommentar schreiben

* Bitte füllen Sie die rot gekennzeichneten Felder korrekt und vollständig aus.



(wird nicht veröffentlicht)

* Dies sind Pflichtangaben.