Made in Germany 2017 | Soendgen

Zurück

Qualität „Made in Germany“. Seit 1893.

Soendgen, Keramik, Made in Germany

Soendgen, Keramik, Made in Germany

Kontinuierliche Weiterentwicklung und ein stets aktuelles, trendgerechtes Produktsortiment prägen den erfolgreichen Weg des Traditionsunternehmens Soendgen. Dabei war und gilt bis heute der Anspruch, "für jede Pflanze das passende Gefäß" zu entwickeln und zu fertigen - sowohl für indoor als auch outdoor. Gleich ob Übertopf, Schale, Schiffchen, Jardiniere oder Orchideenvase, die Gefäße sind exakt auf die Kulturtöpfe abgestimmt und überzeugen durch ihre perfekten Passformen.

Heute laufen täglich rund 130.000 Gefäße vom Band - 70 Prozent davon für den weltweiten Export, alle gefertigt mit neuester Technologie an den beiden Produktionsstandorten Adendorf und Gelsdorf. Seit über 120 Jahren setzt Soendgen nun auf hohe Qualität "Made in Germany" - zum Vorteil der Händler.

Die hochwertige Verarbeitung der Keramik und das stets aktuelle sowie innovative Design sorgen für hohe Abverkaufs-Chancen. Aber Soendgen tut noch mehr. Die Produkte werden zusätzlich unterstützt durch professionelle POS-Maßnahmen. Hinzu kommen kurze Lieferzeiten und Flexibilität: Bei Soendgen kann der Handel mehrmals im Jahr ordern - ganz nach Bedarf. Auch kleine Liefermengen und Losgrößen sind möglich. Das komplette Sortiment steht laufend zur Verfügung. Das alles unterscheidet und differenziert das Unternehmen von Wettbewerbern beispielsweise aus Asien.

Das Unternehmen beschäftigt ein hauseigenes Designer-Team, das immer den neusten Trends auf der Spur bleibt. Denn nicht nur beste Qualität, sondern auch der Anspruch an Kreativität und Gestaltung haben bei Soendgen Tradition. Nicht umsonst erhält der Hersteller jetzt den begehrten "German Design Award" für die Kollektion Kopenhagen. Der Preis wird offiziell auf der kommenden Ambiente in Frankfurt verliehen. Mit Kopenhagen ist Soendgen etwas ganz Besonders gelungen. Durch die unregelmäßigen, markanten Dreh-Rillen entstand eine Keramikserie mit sehr authentischem Charakter - als sei sie direkt auf der Töpferscheibe gefertigt. Ideen, Trend-Know-how und handwerkliche Kompetenz sorgen so für Übertöpfe, die aktuellen Verbraucherwünschen entsprechen, vor allem aber auch mit den Pflanzen harmonieren. Denn das Wohl der Pflanzen und ihr perfektes Zusammenspiel mit den Keramikgefäßen ist erklärtes Ziel von Soendgen.

Soendgen ist nachweislich nachhaltig: Das Unternehmen ist von der Intechnica Cert GmbH zertifiziert. Diese Organisation ist eine führende, global tätige Institution, die sich streng an gesetzliche Vorgaben hält. Es ist eine akkreditierte Zertifizierungsstelle und hat Soendgen nach ISO 50001 ein vorbildliches Energie-Management bescheinigt. Hier wird nur heimischer Ton verwendet - was kurze Transportwege erfordert -, man nutzt Wärmerückgewinnung, es besteht ein geschlossener Wasserkreislauf, und nur umweltfreundliche Farben kommen in Frage. "Auch in Zukunft wird uns der schonende Umgang mit natürlichen Ressourcen beschäftigen - eine Herausforderung und Verantwortung, der wir uns gerne stellen", so Björn Hansen, geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens. www.soendgen.de

VERSENDEN
 DRUCKEN 

Kommentar schreiben

* Bitte füllen Sie die rot gekennzeichneten Felder korrekt und vollständig aus.



(wird nicht veröffentlicht)

* Dies sind Pflichtangaben.