Made in Germany 2017 | Söll

Zurück

Vorteile über gesamte Wertschöpfungskette

Söll, Produkte zur Wasserpflege und -aufbereitung

Söll ist seit vielen Jahren eine etablierte Marke sowie ein anerkannter Hersteller von Produkten zur Wasserpflege und -aufbereitung in Teich, Aquarium, Pool und Brunnen. Produziert werden die chemischen und mikrobiologischen Erzeugnisse ausschließlich am Firmensitz im bayerischen Hof, der gemäß geltenden ISO-Normen qualitäts- und umweltzertifiziert ist.

Geschäftsführer Thomas Willuweit ist sich sicher, dass sich die Standortvorteile in Deutschland die gesamte Wertschöpfungskette hinweg auszahlen. "Nur durch eine strenge Wareneingangskontrolle und den unmittelbaren Einfluss auf den Herstellungsprozess können wir unser hohes Qualitätsversprechen halten", erläutert er. Dank der hervorragenden infra­strukturellen Anbindung in Deutschland könnten die Rohstoffe außerdem schnell zum Hersteller und die fertigen Produkte wiederum schnell in den Handel gelangen.

 "Darüber hinaus findet man dank des hohen Ausbildungsstandards in Deutschland sehr gut ausgebildete Fachkräfte vor", sagt der Söll-Geschäftsführer. Vom Produktionsmitarbeiter über den Außendienst bis hin zu Spezialisten in Verwaltung und Labor sei das Personal Dreh- und Angelpunkt für den Slogan "Made in Germany", der laut Willuweit national und international noch immer als ein renommiertes Gütesiegel angesehen werde. www.soelltec.de 

VERSENDEN
 DRUCKEN 

Kommentar schreiben

* Bitte füllen Sie die rot gekennzeichneten Felder korrekt und vollständig aus.



(wird nicht veröffentlicht)

* Dies sind Pflichtangaben.