News | E-Commerce-Index

Zurück

Baumarkt hat mit das stärkste Nachfrageplus im Oktober

Nur Garten und Auto lagen im E-Commerce-Index von Metoda, der die Nachfrage in 15 Amazon-Produktkategorien erfasst, im Oktober über dem Ausgangswert vom Januar, Haustier hat ihn gerade erreicht.

Nur Garten und Auto lagen im E-Commerce-Index von Metoda, der die Nachfrage in 15 Amazon-Produktkategorien erfasst, im Oktober über dem Ausgangswert vom Januar, Haustier hat ihn gerade erreicht.

Die Online-Nachfrage nach Baumarktartikeln hat im Oktober deutlich angezogen. Im E-Commerce-Index des Marktforschungsunternehmens Metoda hat diese Produktkategorie zehn Indexpunkte gewonnen und damit fast das Ausgangsniveau vom Januar erreicht. Der Bereich Garten hat wie bereits seit dem Wechsel in die Herbstsaison im September weiter an Nachfrage eingebüßt; zusammen mit der Produktgruppe Auto (beide mit 119 Punkten) bleibt er jedoch weiterhin deutlich über dem Referenzwert zum Start des Metoda-Index. Die Kategorie Haustier hat ebenfalls hinzugewonnen und erreicht genau den Ausgangswert von 100 Punkten.

Insgesamt stellen die Marktforscher eine "Neigung zum frühzeitigen Weihnachts-Shopping" fest, wie Metoda-CEO Stefan Bures kommentiert. Sie machen diese Bewertung vor allem am Nachfragewachstum in der Kategorie Spielzeug fest, die mit einem Plus von 22 Punkten von allen untersuchten 15 Kategorien im Oktober am stärksten gewachsen ist. In der dunklen Jahreszeit gewinnt außerdem das Segment Beleuchtung überdurchschnittlich um legt um 20 Punkte zu.

|14. November 2017


VERSENDEN
 DRUCKEN 

Kommentar schreiben

* Bitte füllen Sie die rot gekennzeichneten Felder korrekt und vollständig aus.



(wird nicht veröffentlicht)

* Dies sind Pflichtangaben.


Aktuelle Meldungen

Die Internationale Eisenwarenmesse öffnet sich der Zukunft

Für die Internationale Eisenwarenmesse in Köln sind bereits 95 Prozent der Fläche ausgebucht. Das berichtete Koelnmesse-Geschäftsführerin Katharina Zur Meldung...

Edras neuer Mann in Brüssel heißt Robert Wright

Neuer Director of European Affairs des europäischen DIY-Handelsverbands Edra ist Robert Wright. Mit mehr als 25 Jahre Erfahrung im politischen Umfeld Zur Meldung...

Beratung bleibt die Königsdisziplin im stationären Handel

Freundliche und kompetente Beratung ist nach wie vor die Königsdisziplin stationärer Geschäfte, um in Zeiten eines wachsenden Online-Handels für Zur Meldung...

Toom Baumarkt und Dehner sind „Händler des Jahres 2017/2018“

Toom Baumarkt und Dehner dürfen sich über den Titel "Händler des Jahres 2017/2018" freuen. In einer Online-Umfrage, durchgeführt durch Zur Meldung...

Produkte und Konzepte für Profi-Kunden

Konzepte für Profi-Kunden

Die Zahl der sogenannten "werkstattlosen Handwerker" oder auch "mobile Generalisten" wächst seit Jahren kontinuierlich.

Längst arbeiten auch Baumärkte daran, diese Kundengruppe an sich zu binden. Dabei werden Sie von der Industrie unterstützt. 

Zu den Produktvorstellungen

 

 

Neue Studie

 

 

Solide Zahlen - kompetente Analysen

Alle wichtigen Zahlen und Entwicklungen der Baumarkt- und Gartencenterbranche in der DACH-Region. Die zuverlässige Datenbasis für Analysten und Entscheider in Handel und Industrie, für Berater, Marktforscher und Verbände.

Jetzt bestellen!

 

 

Geschäftsverbindungen und Verkäufe