News | Amazon

Zurück

Cyber-Monday-Week: Heizungsprodukte profitierten stark

Die Auswirkungen der Cyber-Monday-Week von Amazon auf die 15 Hauptkategorien.

Die Auswirkungen der Cyber-Monday-Week von Amazon auf die 15 Hauptkategorien.

Die "Gewinner" der Cyber-Monday-Week von Amazon in den Unterkategorien.

Die "Gewinner" der Cyber-Monday-Week von Amazon in den Unterkategorien.

Amazon hat mit der Cyber-Monday-Week erneut eine sehr lukrative Angebotswoche gefeiert. Mit über 55.000 Angeboten wurde die Kauflaune der Schnäppchenjäger eine Woche lang angeheizt. In einer aktuellen Sonderauswertung hat der Metoda-E-Commerce-Index die Nachfragesprünge zur Cyber-Monday-Week im Detail vermessen. Dafür wurde die Datenerhebung auf insgesamt 527 Kategorien ausgeweitet. Gemessen wurde die Nachfrage zur Cyber-Monday-Week im Vergleich mit den Resultaten der Vormonatswoche vom 20. bis 27. Oktober 2017. Allein in den 15 gemessenen Hauptkategorien verzeichnete der Index dabei eine Verdopplung der Nachfrage.

Legt man den Wert der Cyber-Monday-Week dagegen, wird die Sogkraft des Schnäppchenmarathons sichtbar. Von exakt 100 Punkten in der Referenzwoche auf 182 Punkte in der Cyber-Monday-Week wuchs der durchschnittliche Kategorie-Indexwert an. Über alle Kategorien hinweg hat sich die Nachfrage also fast verdoppelt. Dabei gab es Ausreißer nach oben wie nach unten.

Als Hauptkategorie mit dem größten Nachfrageplus geht Elektronik & Foto aus der Cyber-Monday-Week hervor. In dieser Kategorie werden u. a. die zur Cyber-Monday-Week offensiv beworbenen Assistenzsysteme Amazon Echo und Echo Dot geführt. Zahlreiche weitere Angebote aus den Elektronikkategorien pushten die Nachfrage auf 447 Punkte. Gegenüber dem Referenzwert entspricht dies mehr als einer Vervierfachung. Beleuchtungsprodukte erreichten einen überdurchschnittlichen Referenzwert von 330 Punkten (der Schnitt lag bei 182), Baumarktartikel leicht unterdurchschnittlich von 167 und Produkte für das Haustier von 148 Punkten. Am geringsten waren die Auswirkungen in der Kategorie Garten (119).

Die Hauptkategorien bilden dabei aber nur die Speerspitze im Sortiment. Hochinteressant ging es zur Cyber-Monday-Week auch in den Unter- und Produktkategorien zu. Und nicht alle Kategorien profitierten gleichermaßen vom Cyber-Monday-Boost. In 446 Kategorien wurde eine steigende Nachfrage gemessen; in 81 Kategorien ist die Nachfrage gegenüber dem Referenzzeitraum jedoch gefallen. Gerade die Unterkategorien Wärmepumpen (1.672 Punkte), Heizelemente (896) und Heizkörperregler & Zubehör (684) boomten. In allen drei Bestsellerlisten fanden sich programmierbare Heizkörperthermostate, die sich die Schnäppchenjäger zum Cyber Monday offenbar gleich im Dutzend in den Warenkorb gelegt haben.




| 5. Dezember 2017

VERSENDEN
 DRUCKEN 

Kommentar schreiben

* Bitte füllen Sie die rot gekennzeichneten Felder korrekt und vollständig aus.



(wird nicht veröffentlicht)

* Dies sind Pflichtangaben.


Aktuelle Meldungen

Gastronomie bringt 360 Millionen Euro Umsatz im Jahr

Das EHI Retail Institute schätzt, dass sich der Gastronomieumsatz von Baumärkten und Gartencentern in Deutschland auf rund 360 Mio. Euro brutto im Zur Meldung...

Die Eurobaustoff will Fachhändlern die Sondierungsphase erleichtern

Mittelständische Unternehmer empfinden die Anforderungen der Digitalisierung parallel zu ihren operativen Aufgaben zunehmend als blankes Zur Meldung...

Lorenz von Ehren plant bundesweit neue Standorte

Die Hamburger Baumschule Lorenz von Ehren errichtet weitere Schaugärten, um eine bundesweite Präsenz zu erreichen. Derzeit ist der Schaugarten in Zur Meldung...

Clas Ohlson testet neue Formate und Konzepte

Clas Ohlson will neue Ladenformate und -konzepte in den nordischen Ländern testen. Mit Ausnahme von elf bereits projektierten Standorten setzt das Zur Meldung...

Täglich tolle Preise gewinnen mit diy und diyonline.de

Täglich gewinnen: Öffnen Sie ein neues Türchen an unserem Kalender und gewinnen Sie einen der tollen Preise unserer Partner.

Jetzt mitmachen

Wahl der Top-Neuheiten 2017/18

Top-Neuheiten des Jahres

Die wichtigen Neuheiten des Jahres jetzt in einem diy-Spezial und auf diyonline.de. Wählen Sie hier Ihre Favoriten in den Kategorien DIY, BAU und GARTEN/HEIMTIER.

Abstimmen

Neue Studie

 

 

Solide Zahlen - kompetente Analysen

Alle wichtigen Zahlen und Entwicklungen der Baumarkt- und Gartencenterbranche in der DACH-Region. Die zuverlässige Datenbasis für Analysten und Entscheider in Handel und Industrie, für Berater, Marktforscher und Verbände.

Jetzt bestellen!

 

 

Geschäftsverbindungen und Verkäufe