News | Internationale Eisenwarenmesse

Zurück

Das neue Eisen-Meter misst die Branchenkonjunktur

Wie schätzen die Vertreter der Hartwarenbranche die konjunkturelle Entwicklung ein? Das Eisen-Meter soll Auskunft geben.

Wie schätzen die Vertreter der Hartwarenbranche die konjunkturelle Entwicklung ein? Das Eisen-Meter soll Auskunft geben.

Die Internationale Eisenwarenmesse Köln lädt Aussteller und Fachbesucher ein, auf der Website unter www.eisenwarenmesse.de ihre persönliche Einschätzung zur konjunkturellen Lage und Entwicklung der Hartwarenbranche abzugeben. Für das neu etablierte "Eisen-Meter" können sie dort zwei Fragen beantworten. Zusätzlich gibt es zwei weitere Fragen zu aktuellen branchenrelevanten Themen wie zum Beispiel Digitalisierung, E-Commerce, Social Media Nutzung oder Start-Ups.

"Durch das Eisen-Meter liefern wir wertvolle Informationen auch in der veranstaltungsfreien Zeit", erläutert Catja Caspary, Geschäftsbereichsleiterin der Koelnmesse. "Unser Ziel ist es, die Umfrage dauerhaft in der Branche zu etablieren." Die ersten Ergebnisse werden auf der Messe präsentiert, die vom 4. bis zum 7. März 2018 stattfindet. Zusätzlich werden die Umfrageergebnisse im folgenden Quartal auf der Website bekanntgegeben.

|25. Oktober 2017


VERSENDEN
 DRUCKEN 

Kommentar schreiben

* Bitte füllen Sie die rot gekennzeichneten Felder korrekt und vollständig aus.



(wird nicht veröffentlicht)

* Dies sind Pflichtangaben.


Aktuelle Meldungen

Menges wechselt von Gardena in die Husqvarna-Konzernzentrale

Zum 1. Februar 2018 wird Sascha Menges, bislang President der Gardena Division und Standortleiter Deutschland, in die Stockholmer Konzernzentrale Zur Meldung...

Online-Handel mit DIY und Blumen legt um 16 Prozent zu

Die Kategorie DIY und Blumen ist im E-Commerce 2017 um 15,9 Prozent gewachsen und hat ein Online-Handelsvolumen von 1,848 Mrd. Euro erreicht. Das Zur Meldung...

Trotz Orkan mit leichtem Besucherplus

Mit einer positiven Bilanz ging am gestrigen Sonntag, 21. Januar 2018, die imm cologne zu Ende. Insgesamt informierten sich rund 125.000 Besucher Zur Meldung...

Der Markt für Zierpflanzen ist 2017 leicht geschrumpft

Der Zierpflanzenmarkt hat sich auch 2017 in vergleichsweise guter Verfassung gezeigt, auch wenn das Rekordniveau aus dem Jahr 2016 nicht ganz Zur Meldung...

Wahl der Top-Neuheiten 2017/18

Top-Neuheiten des Jahres

Die wichtigen Neuheiten des Jahres jetzt in einem diy-Spezial und auf diyonline.de. Wählen Sie hier Ihre Favoriten in den Kategorien DIY, BAU und GARTEN/HEIMTIER.

Abstimmen

"Handels- vs. Herstellermarke.
So denkt der Kunde!"

In Kürze erscheint zu diesem Thema die neue Baumarkt Studie 2018.

Für Vorbesteller vergünstigt.
Jetzt € 990,- sparen

Solide Zahlen - kompetente Analysen

Alle wichtigen Zahlen und Entwicklungen der Baumarkt- und Gartencenterbranche in der DACH-Region. Die zuverlässige Datenbasis für Analysten und Entscheider in Handel und Industrie, für Berater, Marktforscher und Verbände.

Jetzt bestellen!

 

 

Geschäftsverbindungen und Verkäufe