News | Mehr Absatz, gleicher Umsatz

Zurück

Der Trend zum Zweitbaum hält auch zu Weihnachten 2016 an

Rund 200.000 Weihnachtsbäume mehr werden in diesem Jahr in Deutschland verkauft, bringen aber keinen höheren Umsatz. Foto: Pixabay, LloydTheVoid.

Rund 200.000 Weihnachtsbäume mehr werden in diesem Jahr in Deutschland verkauft, bringen aber keinen höheren Umsatz. Foto: Pixabay, LloydTheVoid.

Die Deutschen kaufen in diesem Jahr 29,5 Mio. Weihnachtsbäume. Das sind nach Angaben des Hauptverbandes der Deutschen Holzindustrie (HDH) rund 200.000 mehr als im Vorjahr. Mehr Singlehaushalte und der Trend zum Zweitbaum - für Balkon oder Terrasse - sind dafür genauso verantwortlich wie ein Mehrverkauf von Bäumen an Städte und Gemeinden sowie an privat organisierte Einzelhandelsinitiativen zur weihnachtlichen Gestaltung von Einkaufsstraßen und Fußgängerzonen.

Der Umsatz ist hingegen konstant, denn immer mehr preisaggressive Anbieter wie Lebensmittelgeschäfte und Discounter drängen auf den Markt, beobachtet der Verband. Baumärkte und Gartenfachcenter ordern seiner Einschätzung nach immer größere Stückzahlen und verkaufen diese tendenziell auch preiswerter.

Ein Trend geht zu Bäumen im Topf, die dann eher kleiner sind und im Frühling ausgepflanzt werden können. Tannenbäume konnten witterungsbedingt gut wachsen. Die Durchschnittsgröße des Weihnachtsbaumes ist in diesem Jahr leicht gestiegen und misst 1,70 cm, denn durch die feucht-warme Witterung vor allem im Frühling sind die Baumspitzen regelrecht geschossen.

|23. Dezember 2016


VERSENDEN
 DRUCKEN 

Kommentar schreiben

* Bitte füllen Sie die rot gekennzeichneten Felder korrekt und vollständig aus.



(wird nicht veröffentlicht)

* Dies sind Pflichtangaben.


Aktuelle Meldungen

Gastronomie bringt 360 Millionen Euro Umsatz im Jahr

Das EHI Retail Institute schätzt, dass sich der Gastronomieumsatz von Baumärkten und Gartencentern in Deutschland auf rund 360 Mio. Euro brutto im Zur Meldung...

Die Eurobaustoff will Fachhändlern die Sondierungsphase erleichtern

Mittelständische Unternehmer empfinden die Anforderungen der Digitalisierung parallel zu ihren operativen Aufgaben zunehmend als blankes Zur Meldung...

Lorenz von Ehren plant bundesweit neue Standorte

Die Hamburger Baumschule Lorenz von Ehren errichtet weitere Schaugärten, um eine bundesweite Präsenz zu erreichen. Derzeit ist der Schaugarten in Zur Meldung...

Clas Ohlson testet neue Formate und Konzepte

Clas Ohlson will neue Ladenformate und -konzepte in den nordischen Ländern testen. Mit Ausnahme von elf bereits projektierten Standorten setzt das Zur Meldung...

Täglich tolle Preise gewinnen mit diy und diyonline.de

Täglich gewinnen: Öffnen Sie ein neues Türchen an unserem Kalender und gewinnen Sie einen der tollen Preise unserer Partner.

Jetzt mitmachen

Wahl der Top-Neuheiten 2017/18

Top-Neuheiten des Jahres

Die wichtigen Neuheiten des Jahres jetzt in einem diy-Spezial und auf diyonline.de. Wählen Sie hier Ihre Favoriten in den Kategorien DIY, BAU und GARTEN/HEIMTIER.

Abstimmen

Neue Studie

 

 

Solide Zahlen - kompetente Analysen

Alle wichtigen Zahlen und Entwicklungen der Baumarkt- und Gartencenterbranche in der DACH-Region. Die zuverlässige Datenbasis für Analysten und Entscheider in Handel und Industrie, für Berater, Marktforscher und Verbände.

Jetzt bestellen!

 

 

Geschäftsverbindungen und Verkäufe