News | Global DIY Summit

Zurück

Die Home-Improvement- und Gartenbranche diskutiert in Berlin

Sergio Giroldi, neuer Präsident von Edra/Ghin, und Reinhard Wolf begrüßen die Teilnehmer auf dem DIY-Summit in Berlin.

Mit einer Rekordbeteiligung von mehr als 1.000 Teilnehmern hat heute in Berlin der 5th Global DIY Summit begonnen. "A new era - A glimpse into the future of home improvement" lautet das Motto der Veranstaltung, zu dem sich CEOs und Führungskräfte aus den Chefetagen von Baumarktbetreibern und Herstellern aus aller Welt an den beiden Kongresstagen austauschen. Anregungen von außerhalb der DIY- und Gartenbranche werden unter anderem Redner von Facebook und Google geben. Außerdem, so wird erwartet, dürften in diesem Jahr mit dem Brexit und der Präsidentschaft Donald Trumps auch (wirtschafts-)politische Themen breiteren Raum einnehmen als in den Jahren zuvor. Fast 30 Prozent der Teilnehmer kommen aus dem Handel, und fast ein Viertel sind Frauen.

 

In seiner Begrüßung appellierte Sergio Giroldi, CEO von Obi und neuer Präsident des internationalen DIY-Handelsverbands Edra/Ghin, an Händler and Hersteller, enger zusammenzuarbeiten. Seine anschließende Rede beschäftigte sich mit dem künftigen busines model der home improvement-Branche, und zwar ausgehend von der Feststellung, dass Amazon zum größten Händler aufgestiegen ist. Während Amazon jedoch nur Produkte liefere, müsse das Geschäftsmodell der Home-Improvement-Branche komplett anders sein: "Not only delivering goods, but delivering solutions."

| 8. Juni 2017


VERSENDEN
 DRUCKEN 

Kommentar schreiben

* Bitte füllen Sie die rot gekennzeichneten Felder korrekt und vollständig aus.



(wird nicht veröffentlicht)

* Dies sind Pflichtangaben.


Aktuelle Meldungen

Sagaflor sieht alle gesteckten Ziele erreicht

Die Sagaflor hat im vergangenen Geschäftsjahr einen zentral regulierten Umsatz mit ihren Mitgliedern in Höhe von 303 Mio. € erzielt. Der Umsatz der Zur Meldung...

Weniger einfacher, mehr schwerer Ladendiebstahl

Die Zahl der einfachen Ladendiebstähle ist seit 1997 nahezu kontinuierlich gesunken; allerdings hat sich die der schweren Ladendiebstähle, bei denen Zur Meldung...

Emsa erhält zum vierten Mal Innovationspreis des Mittelstands

Emsa gehört auch in diesem Jahr zu den Innovationsführern des deutschen Mittelstands. Im Rahmen des Deutschen Mittelstands-Summits in Essen wurde das Zur Meldung...

Jens Kimmig wird neuer Xella-Chef

In der Geschäftsführung des Baustoffherstellers Xella mit seinen Marken Ytong, Silka und Multipor übernimmt am 1. Juli dieses Jahres Dr. Jens Kimmig Zur Meldung...

Solide Zahlen - kompetente Analysen

Alle wichtigen Zahlen und Entwicklungen der Baumarkt- und Gartencenterbranche in der DACH-Region. Die zuverlässige Datenbasis für Analysten und Entscheider in Handel und Industrie, für Berater, Marktforscher und Verbände.

Jetzt bestellen!

 

 

Teilnehmen und gewinnen

Gewinnspiel VARTA

VARTA und diy verlosen im Juni fünf LED Indestructible Swifel Lights im Wert von je € 49,-

Jetzt teilnehmen

 

 

Verkaufsaktionen 2017

Zweitplatzierungskonzepte und Abverkaufsaktionen sind ein wichtiges Instrument, um Aufmerksamkeit bei den Endverbrauchern zu steigern und damit Zusatzumsätze zu generieren.

Zu den Verkaufsaktionen 2017

Neue Studie

 

 

Geschäftsverbindungen und Verkäufe