News | Metoda

Zurück

Garten-Nachfrage im E-Commerce sinkt zu Herbstbeginn rasant

Der Garten ist noch ganz oben, aber die Kategorie verliert im September weiter an Nachfrage im E-Commerce.

Der Garten ist noch ganz oben, aber die Kategorie verliert im September weiter an Nachfrage im E-Commerce.

Der deutsche E-Commerce ist verschnupft in den Herbst gestartet, interpretiert das Beratungsunternehmen Metoda die September-Daten seines monatlichen E-Commerce-Index. Im September verzeichnete der Index den niedrigsten Nachfragewert seit seinem Start im Januar 2017. In 14 von 15 Kategorien ist die Nachfrage gesunken, lediglich Beleuchtungsartikel wurden stärker nachgefragt.

Die als "Sommer-Überflieger" bezeichnete Kategorie Garten befinde sich "in steilem Sturzflug", schreibt kommentiert Metoda-CEO Stefan Bures, liegt allerdings noch weit über den anderen Kategorien und zusammen mit der Kategorie Auto als einzige über dem Referenzwert zum Start des Index. Grund für den generellen Rückgang ist Bures' Analyse zufolge der Übergang von der Sommer- in die Herbstsaison.

|18. Oktober 2017


VERSENDEN
 DRUCKEN 

Kommentar schreiben

* Bitte füllen Sie die rot gekennzeichneten Felder korrekt und vollständig aus.



(wird nicht veröffentlicht)

* Dies sind Pflichtangaben.


Aktuelle Meldungen

Baumärkte wachsen 2017 im Bad- und Sanitärmarkt unterm Schnitt

Der deutsche Markt für Bad- und Sanitärartikel wächst in diesem Jahr auf ein Volumen von 8,951 Mrd. Euro. Gegenüber dem Jahr 2013 ist das ein Plus Zur Meldung...

Hagebau-Fachhandel kürt Osmo

Auf dem 11. Hagebau-Forum, das vom 7. bis 8. November in Berlin stattfand, wurde die Osmo Holz und Color GmbH & Co KG als Hagebau-Champion in der Zur Meldung...

Landgard engagiert sich bei Agrobusiness Niederrhein

Franz-Willi Honnen, Geschäftsführer von Landgard Blumen & Pflanzen, ist in den Vorstand von Agrobusiness Niederrhein gewählt worden. Agrobusiness Zur Meldung...

Kingfisher weiter stark mit Screwfix und stationär schwächelnd

Die Hauptvertriebslinie B&Q rückläufig, Frankreich schwierig, Polen erfolgreich, aber vor allem Screwfix weiterhin zweistellig wachsend: So Zur Meldung...

Produkte und Konzepte für Profi-Kunden

Konzepte für Profi-Kunden

Die Zahl der sogenannten "werkstattlosen Handwerker" oder auch "mobile Generalisten" wächst seit Jahren kontinuierlich.

Längst arbeiten auch Baumärkte daran, diese Kundengruppe an sich zu binden. Dabei werden Sie von der Industrie unterstützt. 

Zu den Produktvorstellungen

 

 

Neue Studie

 

 

Solide Zahlen - kompetente Analysen

Alle wichtigen Zahlen und Entwicklungen der Baumarkt- und Gartencenterbranche in der DACH-Region. Die zuverlässige Datenbasis für Analysten und Entscheider in Handel und Industrie, für Berater, Marktforscher und Verbände.

Jetzt bestellen!

 

 

Geschäftsverbindungen und Verkäufe