News | Raumentfeuchter

Zurück

German Design Award auch für Wenko

Ein Raumentfeuchter, der sich nicht verstecken muss: So beschreibt Wenko die Neuheit, mit dem das Unternehmen den German Design Award gewonnen hat.

Ein Raumentfeuchter, der sich nicht verstecken muss: So beschreibt Wenko die Neuheit, mit dem das Unternehmen den German Design Award gewonnen hat.

Ein weiteres Unternehmen aus der Baumarktbranche meldet eine Auszeichnung durch den German Design Award. Wenko-Wenselaar, Hilden, bekommt den Preis in der Kategorie Household für seinen neuen Raumentfeuchter Cube.

"Unser Ziel war es von Anfang an, aus einem praktischen Nutzartikel ein stylishes Designobjekt mit funktionalem Charakter zu machen", kommentiert Geschäftsführer Niklas Köllner die Auszeichnung. Dabei ist der German Design Award bereits die dritte Auszeichnung für den Cube, der zuvor schon den Plus X Award für Design und Funktionalität und den Iconic Award (der erste neutrale internationale Architektur- und Designwettbewerb, der die Disziplinen in ihrem Zusammenspiel berücksichtigt) in der Kategorie Product erhalten hat.

Das Produkt kombiniert schlichtes Design mit dezenten Trendfarben. Es ist in den zwei Größen 500 g für 40 m³-Räume und 1000 g für 80 m³-Räume erhältlich. Die Luftzirkulation gelingt durch Schlitze und Lochmuster im Deckel. Ein Calciumchloridstein, auch mit Orangenduft erhältlich, absorbiert überschüssige Luftfeuchtigkeit. Als erster seiner Art, so der Hersteller, verfügt der Cube über ein Sichtfenster mit Wasserstandanzeige.

|23. Oktober 2017


VERSENDEN
 DRUCKEN 

Kommentar schreiben

* Bitte füllen Sie die rot gekennzeichneten Felder korrekt und vollständig aus.



(wird nicht veröffentlicht)

* Dies sind Pflichtangaben.


Aktuelle Meldungen

Home Depot überspringt die 100-Milliarden-Dollar-Marke

Home Depot hat mit seinem Jahresumsatz die 100-Milliarden-Dollar-Marke übersprungen. Der US-amerikanische Weltmarktführer hat das Geschäftsjahr Zur Meldung...

Groupe Adeo wächst 2017 um 14 Prozent

Ein Wachstum des Bruttoumsatzes von rund 14 Prozent auf rund 21,8 Mrd. Euro hat die französische Groupe Adeo 2017 erzielt. Das geht aus einer Zur Meldung...

Durchwachsenes Jahr für Lacke und Farben

Hinter der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie liegt ein durchwachsenes Geschäftsjahr. Ungeachtet der positiven wirtschaftlichen Rahmendaten Zur Meldung...

Rückläufige Umsätze der deutschen Tapetenhersteller

Die deutsche Tapetenindustrie musste 2017 Umsatzrückgänge sowohl auf dem deutschen Markt als auch im Ausland hinnehmen. Insgesamt gingen die Mengen Zur Meldung...

"Handels- vs. Herstellermarke.
So denkt der Kunde!"

In Kürze erscheint zu diesem Thema die neue Baumarkt Studie 2018.

Für Vorbesteller vergünstigt.
Jetzt € 990,- sparen

Solide Zahlen - kompetente Analysen

Alle wichtigen Zahlen und Entwicklungen der Baumarkt- und Gartencenterbranche in der DACH-Region. Die zuverlässige Datenbasis für Analysten und Entscheider in Handel und Industrie, für Berater, Marktforscher und Verbände.

Jetzt bestellen!

 

 

Geschäftsverbindungen und Verkäufe