News | BEVH und Boniversum

Zurück

Geschäftsklima für den Online- und Versandhandel hat sich deutlich verbessert

Das Konjunktur- und Geschäftsklima im deutschen Online- und Versandhandel hat sich in den zurückliegenden zwölf Monaten deutlich verbessert. Umsätze und Erlöse im interaktiven Handel in Deutschland haben wieder zugenommen, die Investitionsbereitschaft der Online- und Versandhändler erreicht einen neuen Rekordwert. Zu diesem Ergebnis kommen der Bundesverbandes E-Commerce und Versandhandel Deutschland (BEVH) und Creditreform Boniversum in ihrer aktuellen Trendauswertung "Die Wirtschaftslage im deutschen Interaktiven Handel B2C 2016/2017".

Der Trend sei einheitlich, heißt es darin: Sieben von acht Teilindikatoren weisen eine deutlich positive Tendenz auf. Auftragseingang, Umsatz und Ertrag werden deutlich positiver bewertet als im Vorjahr. Zudem wurde die insgesamt gute Umsatz- und Ertragsentwicklung im interaktiven Handel der letzten Monate durch einen weiteren Anstieg der Verkaufspreise flankiert.

Aus der Erhebung geht unter anderem auch hervor: Zwei von drei Unternehmen des interaktiven Handels in Deutschland (66 Prozent) nutzen verschiedenartige Absatzwege. Online-Shops (80 Prozent der Nennungen), stationäre Ladengeschäfte bzw. Shops (66 Prozent) oder die Teilnahme an Marktplätzen wie Amazon oder Ebay (54 Prozent) werden von den befragten Unternehmen am häufigsten genannt.

Die meisten Unternehmen, die beim Vertrieb auch auf stationäre Ladengeschäfte setzen, erzielen hiermit zwischen 36 und 70 Prozent ihres Umsatzes (43 Prozent). Ein Viertel der befragten Unternehmen (25 Prozent) erwirtschaften sogar zwischen 71 und 92 Prozent ihres Umsatzes durch stationäre Ladengeschäfte.

|17. Juli 2017


VERSENDEN
 DRUCKEN 

Kommentar schreiben

* Bitte füllen Sie die rot gekennzeichneten Felder korrekt und vollständig aus.



(wird nicht veröffentlicht)

* Dies sind Pflichtangaben.


Aktuelle Meldungen

Nonfood-Discounter Jawoll plant weitere Expansion

Der Nonfood-Discounter Jawoll will weiter expandieren. In den kommenden Jahren sollen 15 neue Standorte eröffnet werden. Das geht aus dem Zur Meldung...

Jetzt Vice President und Geschäftsführer von Coleman EMEA

Martin Vergien (46) ist zum Vice President und Geschäftsführer der Coleman EMEA GmbH befördert worden. Damit hat er die Führung der zum Zur Meldung...

Esfir Brod im Designteam von Erismann

Der Tapetenhersteller Erismann in Breisach verstärkt mit der gebürtigen Russin Esfir Brod zum Sommer 2017 sein kreatives Designteam. Brod hat bereits Zur Meldung...

Solide Zahlen - kompetente Analysen

Alle wichtigen Zahlen und Entwicklungen der Baumarkt- und Gartencenterbranche in der DACH-Region. Die zuverlässige Datenbasis für Analysten und Entscheider in Handel und Industrie, für Berater, Marktforscher und Verbände.

Jetzt bestellen!

 

 

Verkaufsaktionen 2017

Zweitplatzierungskonzepte und Abverkaufsaktionen sind ein wichtiges Instrument, um Aufmerksamkeit bei den Endverbrauchern zu steigern und damit Zusatzumsätze zu generieren.

Zu den Verkaufsaktionen 2017

Neue Studie

 

 

Geschäftsverbindungen und Verkäufe