News | EHI Retail Institute

Zurück

Hagebau und Hornbach unter den Top 25 in Sachen Omnichannel

Zu den vom EHI ermittelten Top 25 Omnichannel-Shops in Deutschland gehören vor allem Unternehmen aus den Branchen Fashion und Consumer Electronics.

Zu den vom EHI ermittelten Top 25 Omnichannel-Shops in Deutschland gehören vor allem Unternehmen aus den Branchen Fashion und Consumer Electronics.

Die Online -Shops hagebau.de und hornbach.de sind die beiden einzigen Vertreter der Baumarktbranche, die das EHI Retail Institute in seine Auswahl der 25 Top-Omnichannel-Shops in Deutschland übernommen hat. Aus der Grafik geht auch die Umsatzgröße hervor, die das EHI den jeweiligen Shops zuordnet und die in Beziehung zur Anzahl der Standorte gesetzt wird. Kriterium für die Top 25 ist, dass sie mindestens drei von vier untersuchten Omnichannel-Services anbieten.

Mit einer Anzahl von 169 bilden die Cross- und Omnichannel-Händler die kleinste Gruppe unter den 1.000 umsatzstärksten Onlinehändlern, erläutert das EHI. Trotzdem erwirtschafteten sie mit 7,1 Mrd. € einen verhältnismäßig hohen E-Commerce-Umsatz. Am stärksten verbreitet unter den Top-1.000-Onlineshops ist das Multichannel-Modell mit 464 Händlern, die aber mit insgesamt 13,3 Mrd. € nicht am meisten umsetzten. Den höchsten Online-Umsatz erreichten die 367 identifizierten Pureplayer mit 14,1 Mrd. €.

Ein Vergleich der 169 Omnichannel-Shops mit Blick auf ihr Filialnetzwerk zeigt, dass knapp die Hälfte (47 Prozent) über weniger als fünf Filialen verfügt. Rund ein Fünftel (19 Prozent) ist mit fünf bis 19 Filialen vertreten, 13 Prozent bieten mehr als 20 bis 99 Stores und 16 Prozent verfügen über ein weitreichendes Netzwerk von mehr als 100 bis 499 Filialen. Der Anteil der Omnichannel-Händler mit mehr als 500 Filialen liegt nur bei fünf Prozent. Allerdings zeichnet sich bei den Omnichannel-Händlern mit einem umfangreichen Netzwerk ein Trend ab. So bieten die Händler mit mehr als 500 Filialen durchschnittlich etwa 3,33 von vier untersuchten Omnichannel-Services an.

|12. Juli 2017


VERSENDEN
 DRUCKEN 

Kommentar schreiben

* Bitte füllen Sie die rot gekennzeichneten Felder korrekt und vollständig aus.



(wird nicht veröffentlicht)

* Dies sind Pflichtangaben.


Aktuelle Meldungen

Hornbach investiert erheblich in Multichannel

Die Hornbach-Gruppe treibt die digitale Transformation ihres Baumarkt-Einzelhandelsgeschäfts voran: Allein im Geschäftsjahr 2017/18 (1. März 2017 bis Zur Meldung...

Kingfisher veröffentlicht erstmals Zahlen zu Screwfix in Deutschland

Erstmals hat Kingfisher Zahlen für Screwfix in Deutschland veröffentlicht. Im ersten Quartal des Geschäfsjahrs (Februar bis April) haben die 19 Zur Meldung...

Kingfisher verliert auf gleicher Fläche vier Prozent Umsatz

Rückgänge in fast allen Vertriebslinien und Ländern haben das erste Quartal (Ende: 30. April 2018) beim britischen Kingfisher-Konzern geprägt, der Zur Meldung...

Neues Flaggschiff von Coop Bau + Hobby sticht in See

Coop Bau + Hobby hat seinen modernisierten und erweiterten Markt in Rickenbach eröffnet. Es ist das neue Flaggschiff für den Schweizer Marktführer. Zur Meldung...

Internationale Eisenwarenmesse 2018

Eisenwarenmesse


Einige der wichtigsten Aussteller präsentieren sich im Messerückblick mit ihren Produkten und Dienstleistungen. Ein großes Highlight war auch wieder der DIY Boulevard.

Zu den Ausstellerporträts

 

"Handels- vs. Herstellermarke. So denkt der Kunde!"

In Kürze erscheint zu diesem Thema die neue Baumarkt Studie 2018.

Für Vorbesteller vergünstigt.
Jetzt € 990,- sparen

Solide Zahlen - kompetente Analysen

Alle wichtigen Zahlen und Entwicklungen der Baumarkt- und Gartencenterbranche in der DACH-Region. Die zuverlässige Datenbasis für Analysten und Entscheider in Handel und Industrie, für Berater, Marktforscher und Verbände.

Jetzt bestellen!

 

 

Geschäftsverbindungen und Verkäufe