News | Messe Frankfurt

Zurück

Indien ist Partnerland der Ambiente 2019

Übergabe des Partnerlandglobus an Indien (von links): die Stylebotschafterin der Niederlande Sylvie Meis, Generalkonsulin Pratibha Parkar, Messechef Detlef Braun und der niederländische Botschafter Wepke Kingma.

Übergabe des Partnerlandglobus an Indien (von links): die Stylebotschafterin der Niederlande Sylvie Meis, Generalkonsulin Pratibha Parkar, Messechef Detlef Braun und der niederländische Botschafter Wepke Kingma.

Indien ist das Partnerland der Ambiente 2019. Das gab die Messe Frankfurt im Rahmen einer feierlichen Zeremonie am vorletzten Messetag der Ambiente bekannt, die heute zu Ende geht.

"Indien ist nach Japan das zweite asiatische Partnerland der Ambiente, und darüber freuen wir uns sehr", erklärte Detlef Braun, Geschäftsführer der Messe Frankfurt, im Rahmen der Feierlichkeiten für das aktuelle Partnerland Niederlande. "Das Land mit seinen über 1,3 Milliarden Menschen bietet eine unvergleichliche Vielfalt, reiche Kultur und kunsthandwerkliche Tradition. Außerdem zählt Indien zu unseren absoluten Topausstellerländern."

Die Übergabe des Partnerlandglobus findet regelmäßig im Rahmen der Zeremonie zu Ehren des aktuellen Partnerlandes statt. Wer den Partnerlandglobus erhält, darf sich auf der nächsten Ambiente mit einer besonderen Schau vorstellen.
Unter den Augen zahlreicher Gäste aus Industrie und Politik nahm Pratibha Parkar, Generalkonsulin der Republik Indien in Frankfurt, den Partnerlandglobus vom Botschafter des Königreichs der Niederlande, Wepke Kingma, entgegen. Aus diesem Anlass erklärte der indische Staatsminister für Textilien, Ajay Tamta: "Die Messe bietet für uns die ideale Plattform, um Besuchern aus der ganzen Welt handgefertigte Produkte aus Indien zu präsentieren, die höchsten Qualitätsanforderungen genügen." Das Land wolle über die "erstklassigen Möglichkeiten" informieren, die es mit seiner starken Textil-, Bekleidungs- und Konsumgüterindustrie für Investoren und Kunden biete.

Die nächste Ambiente findet vom 8. bis 12. Februar 2019 statt.

|13. Februar 2018


VERSENDEN
 DRUCKEN 

Kommentar schreiben

* Bitte füllen Sie die rot gekennzeichneten Felder korrekt und vollständig aus.



(wird nicht veröffentlicht)

* Dies sind Pflichtangaben.


Aktuelle Meldungen

Nur noch drei Tage: diy ruft zur Wahl der Top-Neuheiten auf

Zusammen mit der Dezember-Ausgabe 2017 hat die Redaktion des Fachmagazins diy das große Supplement "Neuheiten 2017/18" herausgebracht. Zur Meldung...

Coop Bau + Hobby schafft wieder ein Umsatzplus

Coop Bau + Hobby hat 2017 wieder ein Umsatzplus zu verzeichnen. Die Baumarktvertriebslinie der Schweizer Handelsgruppe Coop hat im vergangenen Jahr Zur Meldung...

Stefan Rosenfeld wechselt zu TTI

Stefan Rosenfeld ist bei Techtronic Industries Central Europe (TTI), Hilden, seit Jahresbeginn 2018 als neuer Commercial Director Retail GALP Zur Meldung...

Obi als einer von 108 deutschen Top Employer zertifiziert

Das internationale Researchunternehmen Top Employers Institute hat Obi als einen der Top Employer Deutschland 2018 ausgezeichnet. Im Rahmen der Zur Meldung...

Wahl der Top-Neuheiten 2017/18

Top-Neuheiten des Jahres

Die wichtigen Neuheiten des Jahres jetzt in einem diy-Spezial und auf diyonline.de. Wählen Sie hier Ihre Favoriten in den Kategorien DIY, BAU und GARTEN/HEIMTIER.

Abstimmen

"Handels- vs. Herstellermarke.
So denkt der Kunde!"

In Kürze erscheint zu diesem Thema die neue Baumarkt Studie 2018.

Für Vorbesteller vergünstigt.
Jetzt € 990,- sparen

Solide Zahlen - kompetente Analysen

Alle wichtigen Zahlen und Entwicklungen der Baumarkt- und Gartencenterbranche in der DACH-Region. Die zuverlässige Datenbasis für Analysten und Entscheider in Handel und Industrie, für Berater, Marktforscher und Verbände.

Jetzt bestellen!

 

 

Geschäftsverbindungen und Verkäufe