News | Hagebau

Zurück

Kartellbehörde genehmigt Standortübernahmen

Für den Kauf von neun Plaza-Bau- und Gartencentern in Norddeutschland durch die Hagebau-Gesellschafter Richter Baustoffe, Lübeck, Hass & Hatje, Rellingen, Schröder Bauzentrum, Heide und die Mölders-Gruppe, Bad Bevensen, liegt nun die behördliche Genehmigung des Bundeskartellamts vor.

"Die zügige Bearbeitung des Vorgangs unterstützt unseren Planungs- und Umsetzungsprozess nachhaltig", beurteilen Frank Schröder, Geschäftsführer Schröder Bauzentrum, und Johannes Richter, Geschäftsführer Richter Baustoffe, die schnelle Genehmigung durch das Bundeskartellamt. Insbesondere sei diese Entwicklung für Mitarbeiter und Kunden ein wichtiges Signal. "Die Zukunft an den Standorten kann nun mit Tempo zielgerichtet vorangetrieben werden. Dies ist für uns als Unternehmer, aber insbesondere auch für die Mitarbeiter und Kunden vor Ort ein positives Signal."

Kai Kächelein, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing Hagebau-Einzelhandel, bestätigt, dass die Umflaggung in enger Zusammenarbeit mit der Planungsabteilung in Soltau und dem Vertrieb des Hagebau-Einzelhandels in den kommenden vier Monaten erfolge. Für die jeweiligen Standorte sei geklärt, in welcher Vertriebsschiene des Hagebau-Einzelhandels der Umbau und die Umflaggung erfolge. Aus fünf Standorten werden Hagebaumärkte, aus den restlichen vier Werkers Welt.

Unterdessen hat der bisherige Betreiber Supermärkte Nord Vertriebs GmbH & Co. KG erklärt, dass er die beiden verbliebenen Plaza-Standorte Buchholz und Husum zunächst weiter betreibt.




|15. September 2017

VERSENDEN
 DRUCKEN 

Kommentar schreiben

* Bitte füllen Sie die rot gekennzeichneten Felder korrekt und vollständig aus.



(wird nicht veröffentlicht)

* Dies sind Pflichtangaben.


Aktuelle Meldungen

Die Hagebau gewinnt den Kreativpreis 2018 des Mittelstandverbundes

Die Hagebau hat am vergangenen Donnerstag, den 17. Mai 2018, vom Mittelstandsverbund den Kreativpreis 2018 für das beste Emotionalisierungskonzept Zur Meldung...

Dehner modernisiert in Fürth und vermietet an Decathlon

Dehner modernisiert seinen 18 Jahre alten Standort in Fürth im Phönix-Center und wird einen Teil der bisherigen Fläche an den französischen Zur Meldung...

Würth24 ermöglicht Handwerkern den Einkauf rund um die Uhr

Würth hat mit dem Filialkonzept Würth24 in Vöhringen erstmals einen Shop gestartet, der Handwerkern den Einkauf rund um die Uhr ermöglicht. Umgesetzt Zur Meldung...

Clas Ohlson wächst 2017/2018 um drei Prozent

Die schwedische Handelskette Clas Ohlson hat ihren Umsatz im Geschäftsjahr 2017/2018 (Ende: 30. April 2018) um 3 Prozent auf 8,211 Mrd. SEK (800,1 Zur Meldung...

Internationale Eisenwarenmesse 2018

Eisenwarenmesse


Einige der wichtigsten Aussteller präsentieren sich im Messerückblick mit ihren Produkten und Dienstleistungen. Ein großes Highlight war auch wieder der DIY Boulevard.

Zu den Ausstellerporträts

 

"Handels- vs. Herstellermarke. So denkt der Kunde!"

In Kürze erscheint zu diesem Thema die neue Baumarkt Studie 2018.

Für Vorbesteller vergünstigt.
Jetzt € 990,- sparen

Solide Zahlen - kompetente Analysen

Alle wichtigen Zahlen und Entwicklungen der Baumarkt- und Gartencenterbranche in der DACH-Region. Die zuverlässige Datenbasis für Analysten und Entscheider in Handel und Industrie, für Berater, Marktforscher und Verbände.

Jetzt bestellen!

 

 

Geschäftsverbindungen und Verkäufe