News | Sicherheit

Zurück

KfW bezuschusst Einbruchschutz

Für Sicherheit gibt es Geld vom Staat.

Für Sicherheit gibt es Geld vom Staat.

Mit Wirkung zum 21. März fördert die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) Investitionen in einbruchschützende Maßnahmen nun bereits ab 500 €. Von dem reduzierten Investitionsvolumen, informiert der Sicherheitsanbieter Abus, könnten vor allem Mieter profitieren. Bei einer Förderung beläuft sich die Höhe eines Zuschusses nun auf zehn Prozent der investierten Summe, der maximale Zuschuss liegt bei 1.500 €. Voraussetzungen für eine Förderung beinhalten, dass die verbauten Sicherheitsprodukte bestimmten Sicherheitsnormen entsprechen und dass die Maßnahmen durch ein Fachunternehmen angeboten und ausgeführt werden.




|19. Mai 2017

VERSENDEN
 DRUCKEN 

Kommentar schreiben

* Bitte füllen Sie die rot gekennzeichneten Felder korrekt und vollständig aus.



(wird nicht veröffentlicht)

* Dies sind Pflichtangaben.


Aktuelle Meldungen

Online bleibt Wachstumstreiber, besonders auch bei DIY und Garten

Der Online-Handel wird seinen Umsatz 2017 um rund zehn Prozent auf 48,7 Mrd. € steigern, erwartet der Handelsverband Deutschland (HDE). Das Zur Meldung...

Das achte IVG-Forum Gartenmarkt über „Werbung, Wirkung, Web“

Der Kabarettist Vince Ebert wird beim achten IVG-Forum Gartenmarkt auftreten, zu dem der Industrieverband Garten am 8. November 2017 nach Berlin Zur Meldung...

Forest Style eröffnet ein eigenes Vertriebsbüro für Deutschland

Der französische Gartenholz-Anbieter Forest Style eröffnet zum 1. Juni 2017 ein eigenes Vertriebsbüro in Deutschland. Das Büro in Hennef (Sieg) wird Zur Meldung...

Die Baumärkte starten mit einem Umsatzplus von 5,4 Prozent ins Jahr

Die deutschen Bau- und Heimwerkermärkte haben in den ersten drei Monaten des Jahres einen Gesamtbruttoumsatz von 4,04 Mrd. € und damit im Zur Meldung...

Solide Zahlen - kompetente Analysen

Alle wichtigen Zahlen und Entwicklungen der Baumarkt- und Gartencenterbranche in der DACH-Region. Die zuverlässige Datenbasis für Analysten und Entscheider in Handel und Industrie, für Berater, Marktforscher und Verbände.

Jetzt bestellen!

 

 

Verkaufsaktionen 2017

Zweitplatzierungskonzepte und Abverkaufsaktionen sind ein wichtiges Instrument, um Aufmerksamkeit bei den Endverbrauchern zu steigern und damit Zusatzumsätze zu generieren.

Zu den Verkaufsaktionen 2017

Neue Studie

 

 

Geschäftsverbindungen und Verkäufe