News | Leuchtmittel

Zurück

Ledvance will Werke schließen

Ledvance-Standort in Garching bei München.

Ledvance-Standort in Garching bei München.

Nach der Übernahme der traditionellen Lampensparte des Osram-Konzerns durch chinesische Investoren stehen wohl zwei von vier Werken in Deutschland vor dem Aus. Wie mehrere Quellen melden, plant das Unternehmen die Ledvance-Werke in Augsburg und Berlin mit zusammen etwa 850 Mitarbeitern zu schließen. An den beiden anderen Standorten in Wipperfürth und Eichstätt, wo etwa 700 Menschen arbeiten, sei mit Personalabbau zu rechnen. Insgesamt sollen etwa 1.300 Mitarbeiter ihre Jobs verlieren. Osram hatte seine im Jahr 2016 Ledvance getaufte Lampensparte für rund 400 Mio. Euro an ein Konsortium um den chinesischen Investor MLS verkauft. Vollzogen wurde der Verkauf zum 1. März 2017.




| 4. Dezember 2017

VERSENDEN
 DRUCKEN 

Kommentar schreiben

* Bitte füllen Sie die rot gekennzeichneten Felder korrekt und vollständig aus.



(wird nicht veröffentlicht)

* Dies sind Pflichtangaben.


Aktuelle Meldungen

Hornbach investiert erheblich in Multichannel

Die Hornbach-Gruppe treibt die digitale Transformation ihres Baumarkt-Einzelhandelsgeschäfts voran: Allein im Geschäftsjahr 2017/18 (1. März 2017 bis Zur Meldung...

Kingfisher veröffentlicht erstmals Zahlen zu Screwfix in Deutschland

Erstmals hat Kingfisher Zahlen für Screwfix in Deutschland veröffentlicht. Im ersten Quartal des Geschäfsjahrs (Februar bis April) haben die 19 Zur Meldung...

Kingfisher verliert auf gleicher Fläche vier Prozent Umsatz

Rückgänge in fast allen Vertriebslinien und Ländern haben das erste Quartal (Ende: 30. April 2018) beim britischen Kingfisher-Konzern geprägt, der Zur Meldung...

Neues Flaggschiff von Coop Bau + Hobby sticht in See

Coop Bau + Hobby hat seinen modernisierten und erweiterten Markt in Rickenbach eröffnet. Es ist das neue Flaggschiff für den Schweizer Marktführer. Zur Meldung...

Internationale Eisenwarenmesse 2018

Eisenwarenmesse


Einige der wichtigsten Aussteller präsentieren sich im Messerückblick mit ihren Produkten und Dienstleistungen. Ein großes Highlight war auch wieder der DIY Boulevard.

Zu den Ausstellerporträts

 

"Handels- vs. Herstellermarke. So denkt der Kunde!"

In Kürze erscheint zu diesem Thema die neue Baumarkt Studie 2018.

Für Vorbesteller vergünstigt.
Jetzt € 990,- sparen

Solide Zahlen - kompetente Analysen

Alle wichtigen Zahlen und Entwicklungen der Baumarkt- und Gartencenterbranche in der DACH-Region. Die zuverlässige Datenbasis für Analysten und Entscheider in Handel und Industrie, für Berater, Marktforscher und Verbände.

Jetzt bestellen!

 

 

Geschäftsverbindungen und Verkäufe