News | Online-Handel

Zurück

Mano Mano sammelt 60 Mio. € ein

Der aus Frankreich stammende Online-Marktplatz für Heimwerker- und Gartenprodukte Mano Mano hat für seine weitere Expansion in Europa frisches Kapital in Höhe von 60 Mio. € eingesammelt. Wie die Wirtschaftswoche (WiWo) berichtet, wird das Investment  von der Wachstumskapitalgesellschaft General Atlantic angeführt, wobei die bestehenden Geldgeber Piton Capital, Partech Ventures und Bpifrance sich ebenfalls beteiligten.

Ein großer Teil des Geldes ist demnach für ein verstärktes Wachstum auf dem deutschen Markt gedacht: "Für Mano Mano ist Deutschland der vielversprechendste Markt und zugleich der anspruchsvollste. Der Wettbewerb ist heftig", zitiert WiWo die beiden Gründer. Fünf Mio. € seien bereits fest eingeplant, um in Kommunikationsmaßnahmen in Deutschland zu investieren. Dabei seien die Ziele der Gründer ehrgeizig: "Wenn wir die Situation mit Frankreich vergleichen, könnte Deutschland in drei Jahren rund 200 Mio. Umsatz für Mano Mano darstellen." In jedem Fall solle der deutsche Markt in diesem Zeitraum nach der Heimat Frankreich zum zweitwichtigsten Umsatzbringer werden. Die Anzahl der Mitarbeiter, die aktuell aus Paris agieren, soll sich von mehr als 100 bis zum Ende des Jahres verdoppeln, wobei nun vor allem deutsche Mitarbeiter gesucht würden.

|13. September 2017


VERSENDEN
 DRUCKEN 

Kommentar schreiben

* Bitte füllen Sie die rot gekennzeichneten Felder korrekt und vollständig aus.



(wird nicht veröffentlicht)

* Dies sind Pflichtangaben.


Aktuelle Meldungen

Regenbogen-Aufkleber bei Toom soll Toleranz und Vielfalt signalisieren

Toom Baumarkt hat in den Eingangsbereichen seiner bundesweit rund 300 Märkte Regenbogen-Aufkleber angebracht. Das Symbol steht für Toleranz und Zur Meldung...

Messe unter dem Motto "Vernetzt - Sicher - Komfortabel"

"Vernetzt - Sicher - Komfortabel" lautet das Motto der Light + Building in Frankfurt am Main. Mit diesem neuen Leitthema, neuen Zur Meldung...

Einhell bringt Social-Media-Kampagne zur Neupositionierung

Der Werkzeug- und Gartengeräteanbieter Einhell startet im Zuge einer Neupositionierung der Marke eine Social-Media-Kampagne. Unter dem Schlagwort Zur Meldung...

Jung von Matt arbeitet wohl nicht mehr für Obi

Nach Berichten des Internetportals New Business sowie der Fachzeitschrift W&V sucht Obi eine neue Werbe-Agentur. Demnach soll kein Lead-Mandat Zur Meldung...

40 Jahre diy - Die Jubiläums-Ausgabe

40 Jahre diy

Einblick, Durchblick, Ausblick

Das Sonderheft zum Jubiläum beschreibt und analysiert die aktuelle Marktsituation und wagt einen mutigen Blick in die Zukunft der Baumarkt-Branche.

Informativ, unterhaltsam und Pflichtlektüre für alle Kollegen, die auch in den kommenden Jahren ganz vorne mitspielen wollen!

Das E-Magazin lesen

 

Die Ausgabe bestellen 

Solide Zahlen - kompetente Analysen

Alle wichtigen Zahlen und Entwicklungen der Baumarkt- und Gartencenterbranche in der DACH-Region. Die zuverlässige Datenbasis für Analysten und Entscheider in Handel und Industrie, für Berater, Marktforscher und Verbände.

Jetzt bestellen!

 

 

Neue Studie

 

 

Geschäftsverbindungen und Verkäufe