News | F. Robotics Acquisitions

Zurück

MTD übernimmt Robomow und will damit auch in den USA punkten

Seit der Markteinführung 1995 wurden insgesamt sechs Robomow-Generationen entwickelt.

Seit der Markteinführung 1995 wurden insgesamt sechs Robomow-Generationen entwickelt.

Der US-amerikanische Gartengerätehersteller MTD Products übernimmt die israelische F. Robotics Acquisitions Ltd., den Anbieter der Robomow-Mähroboter. Mit der Marke Robomow gilt F. Robotics als einer der globalen Marktführer im Bereich Rasenmähroboter. MTD ist der Mutterkonzern von unter anderem Wolf-Garten und Cub Cadet. Die Marke Robomow will er weiterführen, die Technologie soll für alle MTD-Marken in Europa und den USA genutzt werden.

"Im Fokus der Fusion steht das Bestreben, die Technologie von Robomow für die Marken Wolf-Garten und Cub Cadet einzusetzen", sagt Rob Moll, CEO von MTD Products. "Gleichzeitig profitiert die Marke Robomow von der globalen Präsenz der MTD Products."

F. Robotics wurde 1995 in Pardesiya in Israel gegründet. Hauptvertriebsregion der mehrfach ausgezeichneten Mähroboter ist bislang Europa. Hier liegen die Wachstumsraten des gesamten Marktsegments der Robotertechnik für den Privatgarten bei mehr als 30 Prozent pro Jahr. Global beträgt das Marktvolumen nach Angaben von MTD derzeit rund 1,6 Mrd. €. Mit der Übernahme will MTD die Nachfrage auch im nordamerikanischen Markt steigern und Marktanteile gewinnen.

Hauptsitz von F. Robotics bleibt in Pardesiya. Die Geschäfte werden auch weiterhin vom bestehenden Management geleitet, sollen aber im Hinblick auf die Wachstumsziele durch die MTD-Divisionen Europa, Nordamerika und Asia-Pacific unterstützt werden.

Das Unternehmen nimmt für sich in Anspruch, den ersten batteriebetriebenen Rasenmähroboter weltweit entwickelt zu haben. Seit der Gründung 1995 hat es sechs Generationen von wiederaufladbaren Robomähern auf den Markt gebracht. Dabei umfasst die Modellreihe Robomow RX die den Angaben zufolge aktuell kleinsten Mähroboter am Markt.

|23. Mai 2017


VERSENDEN
 DRUCKEN 

Kommentar schreiben

* Bitte füllen Sie die rot gekennzeichneten Felder korrekt und vollständig aus.



(wird nicht veröffentlicht)

* Dies sind Pflichtangaben.


Aktuelle Meldungen

Riesche geht, Haßfeld wird zum Sommer 2018 neuer CEO

Nach 36 Jahren Berufsjahren in der Rewe-Gruppe geht Detlef Riesche, CEO Toom Baumarkt, am 30.Juni 2018 in den Ruhestand. Wie das Kölner Handels- und Zur Meldung...

Zum Neustart der Tendence mehr Aussteller, aber weniger Besucher

Der neue Termin im Juni, das überarbeitete Konzept und das erweiterte Sortimentsangebot haben der Tendence ein Ausstellerplus von fast 20 Prozent Zur Meldung...

Weitere Geschäftsführer bei Alfer

Alfer Aluminium, Hersteller von Profil-Systemen für Bau- und Heimwerkermärkte, erweitert seine Geschäftsführung. Zum 1. Mai wurden Jürgen Hlawatschek Zur Meldung...

Bostik wird offizieller Partner der Tour de France

Bostik, der Geschäftsbereich für Spezialklebstoffe von Arkema, erweitert sein Sponsoring auf eine offizielle Partnerschaft für Radsport-Events 2017 Zur Meldung...

Solide Zahlen - kompetente Analysen

Alle wichtigen Zahlen und Entwicklungen der Baumarkt- und Gartencenterbranche in der DACH-Region. Die zuverlässige Datenbasis für Analysten und Entscheider in Handel und Industrie, für Berater, Marktforscher und Verbände.

Jetzt bestellen!

 

 

Verkaufsaktionen 2017

Zweitplatzierungskonzepte und Abverkaufsaktionen sind ein wichtiges Instrument, um Aufmerksamkeit bei den Endverbrauchern zu steigern und damit Zusatzumsätze zu generieren.

Zu den Verkaufsaktionen 2017

Neue Studie

 

 

Geschäftsverbindungen und Verkäufe