News | Hornbach

Zurück

Nettoumsatz steigt im ersten Quartal stark

Der Nettoumsatz des Hornbach Holding AG & Co. KGaA Konzerns (Hornbach-Gruppe) hat sich im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2017/2018 (1. März bis 31. Mai 2017) im Vergleich zum Vorjahr um 7,1 Prozent auf 1.196 Mio. € (Vj. 1.116 Mio. €) erhöht. Das Betriebsergebnis (EBIT) stieg im gleichen Zeitraum überproportional um rund 21 Prozent auf 92 Mio. € (Vj. 76,5 Mio. €). Die Ertragsentwicklung im ersten Quartal 2017/2018 führt das Unternehmen auf das flächenbereinigte Umsatzwachstum in Verbindung mit einem überproportional gestiegenen Rohertrag zurück. Überdies profitierte das EBIT von insgesamt günstigeren Kostenrelationen. Der Vorstand lässt gleichwohl die Umsatz- und Ertragsprognose für das Gesamtjahr 2017/2018 unverändert. Er rechnet insbesondere mit höheren Filial- und Verwaltungskosten in den drei Folgequartalen des Geschäftsjahres 2017/2018.



Mehr zum Unternehmen

|12. Juni 2017

VERSENDEN
 DRUCKEN 

Kommentar schreiben

* Bitte füllen Sie die rot gekennzeichneten Felder korrekt und vollständig aus.



(wird nicht veröffentlicht)

* Dies sind Pflichtangaben.


Aktuelle Meldungen

Riesche geht, Haßfeld wird zum Sommer 2018 neuer CEO

Nach 36 Jahren Berufsjahren in der Rewe-Gruppe geht Detlef Riesche, CEO Toom Baumarkt, am 30.Juni 2018 in den Ruhestand. Wie das Kölner Handels- und Zur Meldung...

Zum Neustart der Tendence mehr Aussteller, aber weniger Besucher

Der neue Termin im Juni, das überarbeitete Konzept und das erweiterte Sortimentsangebot haben der Tendence ein Ausstellerplus von fast 20 Prozent Zur Meldung...

Weitere Geschäftsführer bei Alfer

Alfer Aluminium, Hersteller von Profil-Systemen für Bau- und Heimwerkermärkte, erweitert seine Geschäftsführung. Zum 1. Mai wurden Jürgen Hlawatschek Zur Meldung...

Bostik wird offizieller Partner der Tour de France

Bostik, der Geschäftsbereich für Spezialklebstoffe von Arkema, erweitert sein Sponsoring auf eine offizielle Partnerschaft für Radsport-Events 2017 Zur Meldung...

Solide Zahlen - kompetente Analysen

Alle wichtigen Zahlen und Entwicklungen der Baumarkt- und Gartencenterbranche in der DACH-Region. Die zuverlässige Datenbasis für Analysten und Entscheider in Handel und Industrie, für Berater, Marktforscher und Verbände.

Jetzt bestellen!

 

 

Verkaufsaktionen 2017

Zweitplatzierungskonzepte und Abverkaufsaktionen sind ein wichtiges Instrument, um Aufmerksamkeit bei den Endverbrauchern zu steigern und damit Zusatzumsätze zu generieren.

Zu den Verkaufsaktionen 2017

Neue Studie

 

 

Geschäftsverbindungen und Verkäufe