News | Eisen Award 2018

Zurück

Die Nominierungen stehen fest

Die 12 Nominierungen für de Eisen Award 2018 stehen fest.

Die 12 Nominierungen für de Eisen Award 2018 stehen fest.

59 Einsendungen, 48 teilnehmende Firmen, 12 Nominierungen: Das sind die Vorzeichen des Eisen Award 2018. Der Preis der Internationalen Eisenwarenmesse (4. bis 7. März 2018 in Köln) wird als Eisen CSR-Award powered by BHB (Handelsverband Heimwerken, Bauen und Garten) und Eisen Innovation-Award powered by ZHH (Zentralverband Hartwarenhandel) am Abend des ersten Messetages auf der Welcome Party im Theater am Tanzbrunnen vergeben.

Nach den Jurysitzungen gaben die jeweiligen Jurymitglieder die Nominierten bekannt. Es sind im Einzelnen in der Kategorie Corporate Social Responsibility (in alphabetischer Reihenfolge): Günzburger Steigtechnik GMBH und Knipex-Werk C. Gustav Putsch KG. Nominierungen in der Kategorie Innovation gingen an die Unternehmen (in alphabetischer Reihenfolge): Essve, Günzburger Steigtechnik, Hazet-Werk Hermann Zerver, Isaberg Rapid AG, Knipex-Werk C. Gustav Putsch KG, Kukko Werkzeugfabrik Kleinbongartz & Kaiser oHG, Rennsteig Werkzeuge GmbH, Rhodius Schleifwerkzeuge, Stahlwille Eduard Wille und Wiha Werkzeuge.




|14. Februar 2018

VERSENDEN
 DRUCKEN 

Kommentar schreiben

* Bitte füllen Sie die rot gekennzeichneten Felder korrekt und vollständig aus.



(wird nicht veröffentlicht)

* Dies sind Pflichtangaben.


Aktuelle Meldungen

Home Depot überspringt die 100-Milliarden-Dollar-Marke

Home Depot hat mit seinem Jahresumsatz die 100-Milliarden-Dollar-Marke übersprungen. Der US-amerikanische Weltmarktführer hat das Geschäftsjahr Zur Meldung...

Groupe Adeo wächst 2017 um 14 Prozent

Ein Wachstum des Bruttoumsatzes von rund 14 Prozent auf rund 21,8 Mrd. Euro hat die französische Groupe Adeo 2017 erzielt. Das geht aus einer Zur Meldung...

Durchwachsenes Jahr für Lacke und Farben

Hinter der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie liegt ein durchwachsenes Geschäftsjahr. Ungeachtet der positiven wirtschaftlichen Rahmendaten Zur Meldung...

Rückläufige Umsätze der deutschen Tapetenhersteller

Die deutsche Tapetenindustrie musste 2017 Umsatzrückgänge sowohl auf dem deutschen Markt als auch im Ausland hinnehmen. Insgesamt gingen die Mengen Zur Meldung...

"Handels- vs. Herstellermarke.
So denkt der Kunde!"

In Kürze erscheint zu diesem Thema die neue Baumarkt Studie 2018.

Für Vorbesteller vergünstigt.
Jetzt € 990,- sparen

Solide Zahlen - kompetente Analysen

Alle wichtigen Zahlen und Entwicklungen der Baumarkt- und Gartencenterbranche in der DACH-Region. Die zuverlässige Datenbasis für Analysten und Entscheider in Handel und Industrie, für Berater, Marktforscher und Verbände.

Jetzt bestellen!

 

 

Geschäftsverbindungen und Verkäufe