News | E-Commerce

Zurück

Online-Handel mit schlechter Öko-Bilanz

Onlinehandel

Fotolia/ Style-Photography

Der Online-Handel scheint ein Treibsatz für den Energieverbrauch in den Industrieländern zu sein. Das ist das Ergebnis einer Langzeitstudie der Europa-Universität Viadrina und der Leipzig Graduate School of Management über die Auswirkungen des E-Commerce auf den Energieverbrauch, das der Tageszeitung Die Welt vorliegt.
 
Wie das Internetportal Gründerszene informiert, würde demnach eine Verdopplung des Online-Anteils am gesamten deutschen Einzelhandel auf 20 Prozent den Energiekonsum des Landes um 5,6 Prozent nach oben treiben.

Nach Prognosen des Handelsverbands Deutschland (HDE) könnte diese 20-Prozent-Marke bereits in drei Jahren erreicht werden. Im laufenden Jahr dürfte der Umsatz im Online-Handel laut HDE um weitere elf Prozent auf 48,8 Mrd. € steigen.

|11. September 2017


VERSENDEN
 DRUCKEN 

Kommentar schreiben

* Bitte füllen Sie die rot gekennzeichneten Felder korrekt und vollständig aus.



(wird nicht veröffentlicht)

* Dies sind Pflichtangaben.


Aktuelle Meldungen

Vorstandswechsel bei der Rewe bringt neue IT-Verantwortlichkeit

In der Rewe Group übernimmt Finanzvorstand Dr. Christian Mielsch zum 1. Juli 2018 aus dem Ressort von Frank Wiemer die Verantwortung für den Zur Meldung...

Der Umsatz von Gardena steigt im ersten Quartal um 20 Prozent

Einen Umsatzanstieg von 20 Prozent im ersten Quartal gegenüber dem Vorjahreszeitraum meldet der schwedische Husqvarna-Konzern für seine deutsche Zur Meldung...

Hellweg spendet Material für ein Krankenhaus in Ghana

Hellweg spendet mehr als 11.000 Euro für den Bau eines Krankenhauses in Ghana. Der Krankenhausbau ist ein Projekt des Dortmunder Arztes Samuel Okae. Zur Meldung...

Neue Leiterin der Kommunikation bei Landmann

Landmann hat eine neue Kommunikationsleiterin. Seit Anfang April 2018 bekleidet Carolin Gorzolla (46) die Position Senior Marketing Communication Zur Meldung...

 

"Handels- vs. Herstellermarke. So denkt der Kunde!"

In Kürze erscheint zu diesem Thema die neue Baumarkt Studie 2018.

Für Vorbesteller vergünstigt.
Jetzt € 990,- sparen

Verkaufsaktionen 2018

Ideenreiche Verkaufsaktionen und attraktive Sonderplatzierungen pushen den Umsatz. Aufmerksamkeitsstarke Konzepte sind gefragt. Wir präsentieren die neuesten Angebote für den Handel.

Zu den Verkaufsaktionen 2018

Solide Zahlen - kompetente Analysen

Alle wichtigen Zahlen und Entwicklungen der Baumarkt- und Gartencenterbranche in der DACH-Region. Die zuverlässige Datenbasis für Analysten und Entscheider in Handel und Industrie, für Berater, Marktforscher und Verbände.

Jetzt bestellen!

 

 

IPM 2018

Messestandfotos IPM


Einige der wichtigsten Aussteller präsentieren sich im Messerückblick mit ihren Produkten und Dienstleistungen für die grüne Branche.

Zu den Ausstellerporträts

Heimtextil 2018

Messestandfotos Heimtextil


Einige der wichtigsten Aussteller präsentieren sich im Messerückblick mit ihren Produkten und Dienstleistungen.

Zu den Ausstellerporträts

Geschäftsverbindungen und Verkäufe