News | Gartenbau

Zurück

Partnerland der IPM 2018 ist Dänemark

Dänen lügen nicht nur nicht, sondern sind unter anderem in der Produktion blühender Topfpflanzen stark.

Dänen lügen nicht nur nicht, sondern sind unter anderem in der Produktion blühender Topfpflanzen stark.

Dänemark ist das Partnerland der IPM 2018. Unter dem Motto "Let's go green - together!" stehen die Skandinavier, die vor allem im Bereich blühende Topfpflanzen stark aufgestellt sind, vom 23. bis zum 26. Januar 2018 im Mittelpunkt der Weltleitmesse des Gartenbaus.

Die dänische Gartenbauindustrie möchte die Messe insbesondere dafür nutzen, neue Pflanzenzüchtungen einem internationalen Fachpublikum vorzustellen und zahlreichen Initiativen rund um die energieeffiziente Pflanzenproduktion eine Bühne zu geben. Die knapp 100 dänischen Aussteller belegen 2018 die gesamte temporäre Halle 14 und das Foyer der Grugahalle. Stellvertretend steuert die Marketingorganisation Floradania Marketing alle Partnerland-Aktivitäten auf der IPM Essen.

"Seit über 20 Jahren stellen wir dort unsere Produkte vor", sagt dazu Peter Larsen-Ledet, Managing Director Floradania Marketing. "Das unterstreicht eindrucksvoll die herausragende Stellung der Fachmesse als weltweit größte Handels- und Informationsplattform der grünen Branche."

Im Rahmen der Zusammenarbeit ist Dänemark auch das Partnerland des internationalen Gartenbauforums.

Zur offiziellen Eröffnungsfeier der IPM am 23. Januar sind auch Vertreter des dänischen Könighauses und der Botschaft angefragt.

|25. Oktober 2017


VERSENDEN
 DRUCKEN 

Kommentar schreiben

* Bitte füllen Sie die rot gekennzeichneten Felder korrekt und vollständig aus.



(wird nicht veröffentlicht)

* Dies sind Pflichtangaben.


Aktuelle Meldungen

Kingfisher weiter stark mit Screwfix und stationär schwächelnd

Die Hauptvertriebslinie B&Q rückläufig, Frankreich schwierig, Polen erfolgreich, aber vor allem Screwfix weiterhin zweistellig wachsend: So Zur Meldung...

Neudorff wird in Frankreich künftig von Or Brun vertrieben

Die französische Unternehmensgruppe Or Brun übernimmt den exklusiven Vertrieb von Neudorff-Produkten in Frankreich. Or Brun ("braunes Zur Meldung...

Fertigbauweise weiter auf dem Vormarsch

Fertigbauweise ist weiterhin auf dem Vormarsch: Das belegen die Baugenehmigungszahlen von Januar bis September 2017. In den ersten drei Quartalen des Zur Meldung...

Gardena mit neuem Beschäftigungsmodell für behinderte Menschen und Langzeitarbeitslose

Am vergangenen Samstag, den 18.11.2017, eröffnete im Ulmer Donautal nach dem Zusammenschluss verschiedener Partner aus dem Sozialbereich und der Zur Meldung...

Produkte und Konzepte für Profi-Kunden

Konzepte für Profi-Kunden

Die Zahl der sogenannten "werkstattlosen Handwerker" oder auch "mobile Generalisten" wächst seit Jahren kontinuierlich.

Längst arbeiten auch Baumärkte daran, diese Kundengruppe an sich zu binden. Dabei werden Sie von der Industrie unterstützt. 

Zu den Produktvorstellungen

 

 

Neue Studie

 

 

Solide Zahlen - kompetente Analysen

Alle wichtigen Zahlen und Entwicklungen der Baumarkt- und Gartencenterbranche in der DACH-Region. Die zuverlässige Datenbasis für Analysten und Entscheider in Handel und Industrie, für Berater, Marktforscher und Verbände.

Jetzt bestellen!

 

 

Geschäftsverbindungen und Verkäufe