News | Eurobaustoff

Zurück

Personeller Wechsel im Sprecherkreis und Produktausschuss Fliese/Naturstein

Christoph Dieker und Sven Neumann., die neuen Sprecher der Fachgruppe Fliesen/Naturstein der Eurobaustoff (v. l.).

Christoph Dieker und Sven Neumann., die neuen Sprecher der Fachgruppe Fliesen/Naturstein der Eurobaustoff (v. l.).

Nach dem Ende des großen, alle zwei Jahre stattfindenden Eurobaustoff-Forums tagen auch die 22 Mitglieder der Fachgruppe Fliesen/Naturstein am Veranstaltungsort. In diesem Jahr standen vor allem Personalien im Fokus. So mussten die Fachgruppensprecher neu gewählt werden. Sven Neumann, Vorstand der Jacob Sönnichsen AG, Flensburg, und Christoph Dieker, geschäftsführender Gesellschafter im Hause Baubedarf Dieker & Voss, Gescher, als sein Stellvertreter erhielten das Votum der Gruppe. Ebenfalls neu ernannt wurde der Marketing- und Produktausschuss. Seine Aufgabe ist es, die konzeptionelle Grundlage u. a. für die Weiterentwicklung der beiden Exklusivmarken Cerabella und Ceratec zu schaffen. Timo Kessler, Vatter GmbH, Kaiserslautern, André Lamersdorf vom Henrich Baustoffzentrum in Siegburg und Michael Viertler aus dem Schweizer Hause Plättli Ganz in St. Gallen wurden wiedergewählt. Neu hinzu kamen Sabrina Zink, Mobau Wirtz & Classen in Mönchengladbach, Mario Kovac, Baustoffhandel A. Sochor in Wien, und Daniel Slowik von Baustoff Brandes in Peine. Die Fachgruppensprecher Sven Neumann und Christoph Dieker sind satzungsgemäß weitere Mitglieder des Ausschusses.



Mehr zum Unternehmen

| 3. November 2017

VERSENDEN
 DRUCKEN 

Kommentar schreiben

* Bitte füllen Sie die rot gekennzeichneten Felder korrekt und vollständig aus.



(wird nicht veröffentlicht)

* Dies sind Pflichtangaben.


Aktuelle Meldungen

Toom Baumarkt und Dehner sind „Händler des Jahres 2017/2018“

Toom Baumarkt und Dehner dürfen sich über den Titel "Händler des Jahres 2017/2018" freuen. In einer Online-Umfrage, durchgeführt durch Zur Meldung...

Bau- und Gartenmarktbetreiber gewinnen online Marktanteile zurück

Handelsunternehmen im Bereich Heimwerken und Garten gehören zu den "neuen Treibern aus dem stationären Handel", die Marktanteile im Zur Meldung...

Fensterverbände präsentieren neue Studie für mehr Klimaschutz

17 Millionen Fenstereinheiten in Deutschland bestehen immer noch aus "völlig ineffizientem Einfachglas", heißt es in einer Pressemitteilung Zur Meldung...

Baumärkte wachsen 2017 im Bad- und Sanitärmarkt unterm Schnitt

Der deutsche Markt für Bad- und Sanitärartikel wächst in diesem Jahr auf ein Volumen von 8,951 Mrd. Euro. Gegenüber dem Jahr 2013 ist das ein Plus Zur Meldung...

Produkte und Konzepte für Profi-Kunden

Konzepte für Profi-Kunden

Die Zahl der sogenannten "werkstattlosen Handwerker" oder auch "mobile Generalisten" wächst seit Jahren kontinuierlich.

Längst arbeiten auch Baumärkte daran, diese Kundengruppe an sich zu binden. Dabei werden Sie von der Industrie unterstützt. 

Zu den Produktvorstellungen

 

 

Neue Studie

 

 

Solide Zahlen - kompetente Analysen

Alle wichtigen Zahlen und Entwicklungen der Baumarkt- und Gartencenterbranche in der DACH-Region. Die zuverlässige Datenbasis für Analysten und Entscheider in Handel und Industrie, für Berater, Marktforscher und Verbände.

Jetzt bestellen!

 

 

Geschäftsverbindungen und Verkäufe