News | Befestigung

Zurück

Tesa übernimmt Nie wieder bohren

Die Tesa SE übernimmt die Nie wieder bohren AG mit Sitz in Hanau bei Frankfurt.

Die Tesa SE übernimmt die Nie wieder bohren AG mit Sitz in Hanau bei Frankfurt.

Die Tesa SE übernimmt, vorbehaltlich der Zustimmung durch das Bundeskartellamt, die Nie wieder bohren AG mit Sitz in Hanau bei Frankfurt. Damit will der Hersteller von Klebebändern und selbstklebenden Systemlösungen seine Marktposition bei Produkten für Konsumenten und Handwerker stärken. "Die innovativen Befestigungssysteme ergänzen optimal unser bestehendes Sortiment", sagt Oliver Höfs, Vorstand Trade Markets von Tesa.

Die Nie wieder bohren AG wurde 2005 gegründet und hält sämtliche Rechte an der gleichnamigen, international patentierten Befestigungstechnik, mit der sich bis zu 20 kg schwere Accessoires wie zum Beispiel Handtuchhalter oder Schränke im Badezimmer, dauerhaft an Wandfliesen, Glas oder Naturstein fixieren lassen - ohne vorheriges Bohren, Dübeln und Schrauben. Das Unternehmen erzielte 2016 mit rund 90 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 16 Mio. €.




|22. März 2017

VERSENDEN
 DRUCKEN 

Kommentar schreiben

* Bitte füllen Sie die rot gekennzeichneten Felder korrekt und vollständig aus.



(wird nicht veröffentlicht)

* Dies sind Pflichtangaben.


Aktuelle Meldungen

DIY Lifetime Award 2018 geht an Damien Delaplanque

Der Global DIY Lifetime Award 2018 geht an Damien Delaplanque, bis vergangenes Jahr CEO der Groupe Adeo. Der Preis wird am 13. Juni 2018 im Rahmen Zur Meldung...

Plus X Award zum dritten Mal in Folge für I&M Bauzentrum

Zum dritten Mal in Folge wird I&M Bauzentrum mit dem Plus X Award ausgezeichnet. Kontinuierlich sorgen die Fachhändler für Baustoffe, Holz und Zur Meldung...

Landgard-Chef als Undercover-Boss im eigenen Unternehmen unterwegs

RTL hat zusammen mit Landgard eine Folge der Real-Life-Doku "Undercover Boss" produziert - in der Hauptrolle: Dirk Bader, Geschäftsführer Zur Meldung...

Der Privatgarten beschert dem Galabau ein starkes Umsatzplus

Der Galabau hat auch im Jahr 2017 wieder ein Umsatzplus erzielt. Verantwortlich dafür war vor allem der private Sektor. Dies geht aus der jetzt Zur Meldung...

"Handels- vs. Herstellermarke.
So denkt der Kunde!"

In Kürze erscheint zu diesem Thema die neue Baumarkt Studie 2018.

Für Vorbesteller vergünstigt.
Jetzt € 990,- sparen

Solide Zahlen - kompetente Analysen

Alle wichtigen Zahlen und Entwicklungen der Baumarkt- und Gartencenterbranche in der DACH-Region. Die zuverlässige Datenbasis für Analysten und Entscheider in Handel und Industrie, für Berater, Marktforscher und Verbände.

Jetzt bestellen!

 

 

Geschäftsverbindungen und Verkäufe