News | Russland, Brexit und anderes

Zurück

Verschiebungen auf dem internationalen Markt für Blumen und Pflanzen

Die niederländischen Zierpflanzen-Großhändler registrieren aufmerksam, dass sich die Struktur des internationalen Marktes ändert.

Die niederländischen Zierpflanzen-Großhändler registrieren aufmerksam, dass sich die Struktur des internationalen Marktes ändert.

Auf dem internationalen Markt für Blumen und Pflanzen zeichnen sich Verschiebungen ab. Das geht aus einer Markteinschätzung hervor, die die Messe Essen im Vorfeld der IPM veröffentlicht hat.

Gradmesser dieser Entwicklungen sind die Niederlande, mit einem Anteil von 80 Prozent die Nummer eins beim Handel mit Blumen und Pflanzen innerhalb der EU. Direkt nach dem Brexit-Votum spürten die Niederländer Rückgänge der Verkaufsmengen nach Großbritannien um rund fünf Prozent. Im Herbst 2017 lagen die Rückgänge der Verkaufsmengen jeden Monat immer noch bei ungefähr minus sechs bis zehn Prozent, was vor allem durch das schwache Pfund begründet wird.

Auch der Exportanteil der Niederlande nach Russland nahm ab und halbierte sich innerhalb der letzten drei Jahre. In kürzester Zeit (bis Ende 2016) verschwand Russland vom vierten Platz der Top-10-Liste der Exportländer der Niederlande. Aktuell ist Russland jedoch wieder unter den Top-10-Zielländern. Die Ausfuhren nach Russland haben bis zum Sommer 2017 insgesamt um rund 36 Prozent im Vergleich zum Vorjahr zugenommen.

Gleichzeitig stellt die VGB, die Vereinigung der Großhändler von Zierpflanzenprodukten in Aalsmeer, ein starkes Plus der Exporte außerhalb der Top-10-Länder fest. Bis Ende Mai 2017 waren das rund 500 Mio. Euro und damit 17 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Die Exporte in die Top-10-Länder sind dagegen nur um drei Prozent gestiegen. Sie machen allerdings immer noch fast 80 Prozent des Exportwertes aus.

|13. Dezember 2017


VERSENDEN
 DRUCKEN 

Kommentar schreiben

* Bitte füllen Sie die rot gekennzeichneten Felder korrekt und vollständig aus.



(wird nicht veröffentlicht)

* Dies sind Pflichtangaben.


Aktuelle Meldungen

Vorstandswechsel bei der Rewe bringt neue IT-Verantwortlichkeit

In der Rewe Group übernimmt Finanzvorstand Dr. Christian Mielsch zum 1. Juli 2018 aus dem Ressort von Frank Wiemer die Verantwortung für den Zur Meldung...

Der Umsatz von Gardena steigt im ersten Quartal um 20 Prozent

Einen Umsatzanstieg von 20 Prozent im ersten Quartal gegenüber dem Vorjahreszeitraum meldet der schwedische Husqvarna-Konzern für seine deutsche Zur Meldung...

Hellweg spendet Material für ein Krankenhaus in Ghana

Hellweg spendet mehr als 11.000 Euro für den Bau eines Krankenhauses in Ghana. Der Krankenhausbau ist ein Projekt des Dortmunder Arztes Samuel Okae. Zur Meldung...

Neue Leiterin der Kommunikation bei Landmann

Landmann hat eine neue Kommunikationsleiterin. Seit Anfang April 2018 bekleidet Carolin Gorzolla (46) die Position Senior Marketing Communication Zur Meldung...

 

"Handels- vs. Herstellermarke. So denkt der Kunde!"

In Kürze erscheint zu diesem Thema die neue Baumarkt Studie 2018.

Für Vorbesteller vergünstigt.
Jetzt € 990,- sparen

Verkaufsaktionen 2018

Ideenreiche Verkaufsaktionen und attraktive Sonderplatzierungen pushen den Umsatz. Aufmerksamkeitsstarke Konzepte sind gefragt. Wir präsentieren die neuesten Angebote für den Handel.

Zu den Verkaufsaktionen 2018

Solide Zahlen - kompetente Analysen

Alle wichtigen Zahlen und Entwicklungen der Baumarkt- und Gartencenterbranche in der DACH-Region. Die zuverlässige Datenbasis für Analysten und Entscheider in Handel und Industrie, für Berater, Marktforscher und Verbände.

Jetzt bestellen!

 

 

IPM 2018

Messestandfotos IPM


Einige der wichtigsten Aussteller präsentieren sich im Messerückblick mit ihren Produkten und Dienstleistungen für die grüne Branche.

Zu den Ausstellerporträts

Heimtextil 2018

Messestandfotos Heimtextil


Einige der wichtigsten Aussteller präsentieren sich im Messerückblick mit ihren Produkten und Dienstleistungen.

Zu den Ausstellerporträts

Geschäftsverbindungen und Verkäufe