News | Verkauf

Zurück

Bauhaus übernimmt Hagebaumarkt und Bauzentrum in Trier

Bauhaus übernimmt den Hagebau-Markt und das Bauzentrum von Thomas & Sohn in Trier.

Bauhaus übernimmt den Hagebau-Markt und das Bauzentrum von Thomas & Sohn in Trier.

Der Hagebau-Gesellschafter Thomas & Sohn gibt den von ihm in Trier-West betriebenen Baumarkt und das Bauzentrum zum Jahresende 2019 an Bauhaus ab. Das heute in dritter Generation geführte Unternehmen Thomas & Sohn wurde 1948 gegründet und beschäftigt rund 100 Mitarbeiter. Der Mannheimer Betreiber großflächiger Baumärkte will ab Anfang 2020 den ehemaligen Hagebau-Standort in der Luxemburger Straße in Trier modernisieren und danach neu eröffnen. Auch das Bauzentrum soll weiterbetrieben und alle Mitarbeiter beider Unternehmensteile weiterbeschäftigt werden. Das Einverständnis des Kartellamtes vorausgesetzt, will Bauhaus zum Jahreswechsel mit der Einrichtung beginnen.



Mehr zum Unternehmen

|27. Juni 2019

VERSENDEN
 DRUCKEN 

Zielgruppenkonzepte

Zielgruppenkonzepte

Hersteller präsentieren Produkte und Sortimente, abgestimmt auf unterschiedlichste Zielgruppen.

Zu den Konzeptvorstellungen

Gewinnspiel im diy Fachmagazin

Gewinnspiel wolfcraft

wolfcraft und diy verlosen im September
einen Sägetisch MASTER cut 2500.

Jetzt teilnehmen

 

 

Solide Zahlen - kompetente Analysen

Alle wichtigen Zahlen und Entwicklungen der Baumarkt- und Gartencenterbranche in der DACH-Region. Die zuverlässige Datenbasis für Analysten und Entscheider in Handel und Industrie, für Berater, Marktforscher und Verbände.

Jetzt bestellen!

Statistics Home Improvement 2018

Internationale Branchendaten kompakt

Darstellung und Analyse der Baumarktbranche in 28 europäischen Ländern. Mit Standortzahlen, Verkaufsflächen und allgemeine Wirtschaftsdaten sowie die Umsatzhitliste der Top Ten in Europa.   

Jetzt bestellen