News | Neues Konzept

Zurück

Bellaflora revitalisiert Filialen zur grünen Erlebnisoase

Ein Bett im Gartencenter: Das neue Bellaflora-Konzept arbeitet auch mit neuen Wohnsortimenten.

Ein Bett im Gartencenter: Das neue Bellaflora-Konzept arbeitet auch mit neuen Wohnsortimenten.

Der österreichische Gartencenter-Marktführer Bellaflora hat in einer, wie es heißt, "revitalisierten Filiale" in Leonding bei Linz sowie in Graz ein neues Konzept für seine Märkte vorgestellt. Es baut auf der Idee einer "grünen Erlebnisoase" auf und wird vom Unternehmen mit den Schlagworten Entschleunigung, Naturverbundenheit, Pflanzen, Dekoratives zum schöner Wohnen und alles für das Wohlergehen der Haustiere beschrieben. So werden neben Pflanzen auch ein umfassendes Sortiment an LED-Beleuchtung für drinnen und draußen sowie Home-Deko-Artikel und Produkte aus dem Bereich Wohnideen angeboten; das sind beispielsweise Couchtische und Bänke, Loungesessel oder Vintage-Hocker. Hervorgehoben wird auch das Angebot an handgefertigten Seidenblumen. Durch die Real-Touch- oder Wet-Touch-Qualität fühlen sich die Blumen nahezu echt an, so das Unternehmen.

"Der Garten und der Balkon stellen für die meisten Menschen ihre ganz persönliche Wohlfühloase dar. Es liegt eigentlich auf der Hand, diese Stimmung auf der Verkaufsfläche widerzuspiegeln", beschreibt Geschäftsführer Franz Koll die Herangehensweise. Man wollte also Orte schaffen, die Freude, Information und Entertainment vermitteln, statt nüchterner Verkaufsräume.

Vielfältige Themenwelten mit Anwendungsbeispielen sollen die Knden inspirieren und ihnen Ideen liefern, wie sie ihr Zuhause gestalten können. "Nicht einzelne Produkte stehen im Vordergrund, sondern ganze Gestaltungsideen, "erläutert Geschäftsführerin Patricia Schweiger-Bodner. "Der Besucher sieht zum Beispiel einen schönen Tisch mit den passenden Sesseln - ein Ambiente, wie man es sich zu Hause wünscht: festlich gedeckt und mit trendigen Accessoires und dazu passender Dekoration geschmückt. Gleich daneben steht eine passende Zimmerpflanze, platziert im attraktiven Gefäß, und eine stimmungsvolle Leuchte unterstreicht das gemütliche Wohnambiente."

Auch der Tierbereich zeigt sich in neuer Form. "Tierwohl ist ein neuer Schwerpunkt auf unserer Agenda, daher möchten wir diese Kompetenz auch besonders hervorheben", erklärt Franz Koll.


 

| 4. Oktober 2019

VERSENDEN
 DRUCKEN 

Zielgruppenkonzepte

Zielgruppenkonzepte

Hersteller präsentieren Produkte und Sortimente, abgestimmt auf unterschiedlichste Zielgruppen.

Zu den Konzeptvorstellungen

Solide Zahlen - kompetente Analysen

Alle wichtigen Zahlen und Entwicklungen der Baumarkt- und Gartencenterbranche in der DACH-Region. Die zuverlässige Datenbasis für Analysten und Entscheider in Handel und Industrie, für Berater, Marktforscher und Verbände.

Jetzt bestellen!

Statistics Home Improvement 2018

Internationale Branchendaten kompakt

Darstellung und Analyse der Baumarktbranche in 28 europäischen Ländern. Mit Standortzahlen, Verkaufsflächen und allgemeine Wirtschaftsdaten sowie die Umsatzhitliste der Top Ten in Europa.   

Jetzt bestellen