News | Sonnenschutz, Türen und Tore

Zurück

Buchungen zur R+T Asia bereits 20 Prozent über Vorjahr

Die Buchungen der Ausstellungsflächen zur R+T Asia sind bereits vier Monate vor Beginn 20 Prozent über dem Vorjahreswert. [Bild: R+T Asia]

Die Buchungen der Ausstellungsflächen zur R+T Asia sind bereits vier Monate vor Beginn 20 Prozent über dem Vorjahreswert. [Bild: R+T Asia]

Die R+T Asia, Leitmesse für Sonnenschutz und Türen/Tore in Asien, erlebt laut Aussage der Messe Stuttgart, die die Veranstaltung betreut, aktuell einen "Run". Vier Monaten vor der Messe sind demnach bereits jetzt 20 Prozent mehr Ausstellungsfläche verkauft als zur Vorveranstaltung. Dabei war die letzte Veranstaltung im März 2019 mit 642 Austellern bereits die soweit erfolgreichste Ausgabe.

Internationale Firmen nutzen die R+T Asia für den Einstieg in den asiatischen Markt oder zur Pflege von Kundenkontakten in der ASEAN-Region. Die nächste R+T Asia findet vom 24. bis 26. Februar 2020 im Shanghai New International Expo Center in Schanghai, China statt.




|30. Oktober 2019

VERSENDEN
 DRUCKEN 

DIY-Innovationen am laufenden Meter

DIY-Innovationen am laufenden Meter

 

Schon zum dritten Mal päsentieren Aussteller ihre Produkte auf dem DIY-Boulevard. Erneut bietet die Koelnmesse in Kooperation mit dem Herstellerverband Haus & Garten e.V. den DIY-Anbietern diese Präsentationsfläche in der Halle 11.1. 

Zu den Produktpräsentationen

IPM 2020

Messestandfotos IPM

Einige der wichtigsten Aussteller präsentieren sich im Rückblick zur Messe mit ihren Produkten und Dienstleistungen für die grüne Branche.

Zu den Ausstellerporträts

Solide Zahlen - kompetente Analysen

Alle wichtigen Zahlen und Entwicklungen der Baumarkt- und Gartencenterbranche in der DACH-Region. Die zuverlässige Datenbasis für Analysten und Entscheider in Handel und Industrie, für Berater, Marktforscher und Verbände.

Jetzt bestellen!