News | GfK

Zurück

Das Konsumklima bleibt trotz Einbußen stabil

Die GfK erhebt monatlich Daten zum Konsumklima.

Die GfK erhebt monatlich Daten zum Konsumklima.

Das Konsumklima startet stabil ins neue Jahr, stellt das Marktforschungsunternehmen GfK mit Blick auf Zahlen aus dem Dezember fest. In der monatlichen Erhebung zeigt sich allerdings kein einheitliches Bild. Während die Einkommenserwartung leicht zulegt, müssen sowohl Konjunkturerwartung als auch Anschaffungsneigung Einbußen hinnehmen.

Trotzdem bleibt die Konsumneigung sehr gut, hält die GfK fest. Die exzellenten inländischen Rahmenbedingungen wie hohe Beschäftigung und steigende Realeinkommen sorgen dafür, dass die Verbraucher weiterhin Geld ausgeben - unter anderem auch deswegen, weil die Alternative zum Ausgeben, das Sparen, weiterhin wegen der aktuellen Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank nicht attraktiv ist.

|21. Dezember 2018


VERSENDEN
 DRUCKEN 

Zielgruppenkonzepte

Zielgruppenkonzepte

Hersteller präsentieren Produkte und Sortimente, abgestimmt auf unterschiedlichste Zielgruppen.

Zu den Konzeptvorstellungen

Gewinnspiel im diy Fachmagazin

Gewinnspiel wolfcraft

wolfcraft und diy verlosen im September
einen Sägetisch MASTER cut 2500.

Jetzt teilnehmen

 

 

Solide Zahlen - kompetente Analysen

Alle wichtigen Zahlen und Entwicklungen der Baumarkt- und Gartencenterbranche in der DACH-Region. Die zuverlässige Datenbasis für Analysten und Entscheider in Handel und Industrie, für Berater, Marktforscher und Verbände.

Jetzt bestellen!

Statistics Home Improvement 2018

Internationale Branchendaten kompakt

Darstellung und Analyse der Baumarktbranche in 28 europäischen Ländern. Mit Standortzahlen, Verkaufsflächen und allgemeine Wirtschaftsdaten sowie die Umsatzhitliste der Top Ten in Europa.   

Jetzt bestellen