News | Gesellschafterversammlung

Zurück

Die Hagebau will sich digital neu erfinden

Die Gesellschafterversammlung 2018 der Hagebau findet heute in Dresden statt.

Die Gesellschafterversammlung 2018 der Hagebau findet heute in Dresden statt.

Die heutige Gesellschafterversammlung der Hagebau in Dresden steht ganz im Zeichen des digitalen Wandels der Baustoff- und Baumarktbranche. Auf einer Pressekonferenz am Vortag erläuterten Johannes Schuller, Aufsichtsratsvorsitzender der Kooperation, und Jan Buck-Emden, Sprecher der Hagebau-Geschäftsführung, die geplante radikale Neuausrichtung des Handelsunternehmens. "Wir müssen nur eine Sache richtig machen: Wir müssen uns radikal verändern", sagte Buck-Emden. Geplant ist nichts anderes als die digitale Transformation der Soltauer Kooperation.

Schuller stellte in Dresden auch die neue "Zukunftsinitiative" vor. Der digitale Wandel müsse angesichts der schnell wachsenden Konkurrenz durch Amazon und Alibaba in die Köpfe der Gesellschafter. In Verlauf des vergangenen halben Jahres wurden deshalb in Soltau zahlreiche Projektgruppen gebildet, die an der notwendigen Veränderung arbeiten. Die Kooperation hat dazu auch Investitionen im zweistelligen Millionenbereich zur Verfügung gestellt.

Man könne aber die Digitalisierung nicht meistern, wenn man nicht auch die Unternehmenskultur radikal verändere, so Buck-Emden. Die geplanten Veränderungen greifen auch tief in die Markenführung, den Marktauftritt, die Rolle der Eigenmarken etc. ein. Erste Maßnahmen sollen noch in diesem Jahr umgesetzt werden.

|22. Juni 2018


Mehr zum Unternehmen
VERSENDEN
 DRUCKEN 

Kommentar schreiben

* Bitte füllen Sie die rot gekennzeichneten Felder korrekt und vollständig aus.



(wird nicht veröffentlicht)

* Dies sind Pflichtangaben.


Aktuelle Meldungen

Eurobaustoff-Einzelhandel legt zentral abgerechnet um fünf Prozent zu

Die Eurobaustoff hat im Bereich Einzelhandel von Januar bis September ein Plus von 5,21 Prozent des zentral abgerechneten Umsatzes im Vergleich zum Zur Meldung...

Dehner eröffnet das 133. Gartencenter

Dehner hat heute in Höchstadt an der Aisch zwischen Nürnberg und Bamberg sein 133. Gartencenter eröffnet. Es befindet sich im neuen Aischpark-Center, Zur Meldung...

Den Kunden sind Chatbots noch zu dumm

Verbraucher sind von automatisierten Chatbots, also von textbasierten Dialogsystemen, die das Chatten mit einem technischen System erlauben, Zur Meldung...

Leifheit beruft Vorstandsvorsitzenden ab

Der Aufsichtsrat der Leifheit AG hat gestern, am 15. Oktober 2018, den Vorstandsvorsitzenden Thomas Radke mit sofortiger Wirkung abberufen und Zur Meldung...

Solide Zahlen - kompetente Analysen

Alle wichtigen Zahlen und Entwicklungen der Baumarkt- und Gartencenterbranche in der DACH-Region. Die zuverlässige Datenbasis für Analysten und Entscheider in Handel und Industrie, für Berater, Marktforscher und Verbände.

Jetzt bestellen!

Hersteller präsentieren Lieferkonzepte

Lieferkonzepte für den Handel

Lieferfähigkeit, Liefergeschwindigkeit, "Same Day Delivery" und die "letzte Meile" sind immer die Sorgenkinder, wenn es um das Thema Logistik geht. Wie stellen sich Lieferanten den Herausforderungen des Handels? Hier präsentieren Hersteller ihre Konzepte.

Zu den Konzeptvorstellungen

Statistics Home Improvement 2018

Internationale Branchendaten kompakt

Darstellung und Analyse der Baumarktbranche in 28 europäischen Ländern. Mit Standortzahlen, Verkaufsflächen und allgemeine Wirtschaftsdaten sowie die Umsatzhitliste der Top Ten in Europa.   

Jetzt bestellen

Sonderheft 50 Jahre Hornbach Baumarkt

50 Jahre Yippie Ja Ja Yippie Yippieh Yeah!

Das Online-Spezial zum Jubiläum von Hornbach Baumarkt.

zum Spezial

Geschäftsverbindungen und Verkäufe