News | In drei Monaten

Zurück

Die Interzoo wird zehn Prozent mehr Aussteller haben als vor zwei Jahren

Auf der Interzoo 2018 werden  mehr Aussteller vertreten sein als auf der Vorveranstaltung vor zwei Jahren. Damals haben sich mehr als 1.800 Aussteller den Fachbesuchern in Nürnberg präsentiert.

Auf der Interzoo 2018 werden mehr Aussteller vertreten sein als auf der Vorveranstaltung vor zwei Jahren. Damals haben sich mehr als 1.800 Aussteller den Fachbesuchern in Nürnberg präsentiert.

Drei Monate vor der Interzoo ist die Ausstellerzahl der vergangenen Interzoo vor zwei Jahren bereits überschritten. Auf der diesjährigen Ausgabe der Weltleitmesse für Heimtierbedarf werden rund 2.000 Unternehmen aus knapp 70 Ländern ihre Leistungen und Produkte für Heimtiere präsentieren. Vor zwei Jahren waren 1.818 in Nürnberg präsent. Die Fachbesucher erhalten auf rund 120.000 m² Brutto-Ausstellungsfläche in 13 Messehallen einen Überblick über die weltweiten Trends und Innovationen für die kommenden Jahre.

Der Veranstalter WZF GmbH (Wirtschaftsgemeinschaft Zoologischer Fachbetriebe) betont, dass nur Fachbesucher zu der Messe vom 8. bis zum 11. Mai 2018 in Nürnberg zugelassen sind. "Interzoo-Kunden können mit einem professionellen Umfeld für ihre Geschäfte rechnen. Denn die Aussteller bereiten sich speziell auf Profis vor und bieten fachkompetente Präsentationen auf hohem Niveau", erklärt WZF-Geschäftsführer Herbert Bollhöfer.

Wer die Interzoo 2018 besuchen will, muss sich als Fachbesucher legitimieren. Am besten weisen sich Interessenten bis zum 4. Mai vorab online als Fachbesucher aus und sichern sich ihr e-Ticket unter www.interzoo.com/vorverkauf, rät die Nürnberg-Messe.

Am 7. Mai 2018, einen Tag vor Beginn der Interzoo, bietet der Veranstalter WZF erstmals eine Retail-Tour für englischsprachige Aussteller an. Um den deutschen Handel näher kennenzulernen, besuchen die Teilnehmer bei einer Ortsbegehung vier namhafte Einzelhandelsunternehmen der Zoofachbranche im Großraum Nürnberg.

|19. März 2018


VERSENDEN
 DRUCKEN 

Kommentar schreiben

* Bitte füllen Sie die rot gekennzeichneten Felder korrekt und vollständig aus.



(wird nicht veröffentlicht)

* Dies sind Pflichtangaben.


Aktuelle Meldungen

DIY-Weltmarkt stieg 2017 auf 589 Mrd. Euro

Im Jahr 2017 erreichte der weltweite Umsatz mit DIY- und Heimwerkerbedarf 589 Mrd. Euro, ein Plus von 2,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Diese Zahlen Zur Meldung...

Österreich, Schweiz, Brunei, Russland …

Die Nachbarn Österreich und Schweiz sind die Länder, denen die Fachzeitschrift DIY International einen aktuellen "regional report" widmet. Zur Meldung...

HDE fordert Unterstützung von Politik bei Digitalisierung

Algorithmen, künstliche Intelligenz und Big Data haben im Handel den größten Strukturwandel seit Einführung der Selbstbedienung ausgelöst, erklärte Zur Meldung...

Garten-Verkaufsfläche pro Markt in Deutschland

Die durchschnittliche Verkaufsfläche der Gartencenter-Filialbetrieb hat in Deutschland zwischen 2010 und 2017 um 209,3 m² zugenommen. Betrug diese Zur Meldung...

spoga+gafa 2018

spoga+gafa 2018


Einige der wichtigsten Aussteller präsentieren sich im Messerückblick mit ihren Produkten und Dienstleistungen für die grüne Branche.

Zu den Ausstellerporträts

Solide Zahlen - kompetente Analysen

Alle wichtigen Zahlen und Entwicklungen der Baumarkt- und Gartencenterbranche in der DACH-Region. Die zuverlässige Datenbasis für Analysten und Entscheider in Handel und Industrie, für Berater, Marktforscher und Verbände.

Jetzt bestellen!

Hersteller präsentieren Lieferkonzepte

Lieferkonzepte für den Handel

Lieferfähigkeit, Liefergeschwindigkeit, "Same Day Delivery" und die "letzte Meile" sind immer die Sorgenkinder, wenn es um das Thema Logistik geht. Wie stellen sich Lieferanten den Herausforderungen des Handels? Hier präsentieren Hersteller ihre Konzepte.

Zu den Konzeptvorstellungen

Statistics Home Improvement 2018

Internationale Branchendaten kompakt

Darstellung und Analyse der Baumarktbranche in 28 europäischen Ländern. Mit Standortzahlen, Verkaufsflächen und allgemeine Wirtschaftsdaten sowie die Umsatzhitliste der Top Ten in Europa.   

Jetzt bestellen

Geschäftsverbindungen und Verkäufe