News | BEVH-Studie

Zurück

DIY und Blumen online im dritten Quartal besonders gefragt

Der Online-Handel mit DIY- und Gartenartikeln lief in diesem Sommer besonders gut, hat der BEVH festgestellt.

Der Online-Handel mit DIY- und Gartenartikeln lief in diesem Sommer besonders gut, hat der BEVH festgestellt.

Die Warengruppe DIY und Blumen war bei den Kunden des Online-Handels im dritten Quartal besonders beliebt - dank des außergewöhnlichen Sommers, meint man beim Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland (BEVH). Diese Warengruppe hat ihre Umsätze von Juli bis September gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 16,0 Prozent auf 561 Mio. Euro gesteigert.

Damit lag sie deutlich über den - nach wie vor hohen - Wachstumsraten des Online-Handels insgesamt, der im dritten Quartal um 11,6 Prozent gewachsen ist und ein Volumen von 15,199 Mrd. Euro (brutto) erreicht hat. Im gesamten interaktiven Handel (Online- und klassischer Versandhandel) haben die deutschen Verbraucher im dritten Quartal Waren für 16,120 Mrd. Euro gekauft. Demnach hat der Online-Handel einen Anteil von 94,3 Prozent am Gesamtumsatz des interaktiven Handels. Kumuliert erhöhte sich der E-Commerce-Umsatz seit Jahresbeginn im Vergleich mit den ersten neun Monaten 2017 um 11,3 Prozent.

Dabei hat sich das Warengruppen-Cluster Freizeit, in der die Studie außer Spielwaren, Auto/Motorrad/Zubehör sowie Hobby/Freizeitartikel auch den Bereich DIY/Blumen zusammenfasst, leicht unterdurchschnittlich entwickelt. Sein Online-Umsatz ist im dritten Quartal 2018 um 9,8 Prozent auf 1,877 Mrd. Euro gestiegen.

Insgesamt stärker zugelegt hat das Warengruppen-Cluster Einrichtung mit den Bereichen Möbel/Lampen/Deko, Haus-/Heimtextilien sowie Haushaltswaren/-geräte. Um 13,1 Prozent auf 2,387 Mrd.. Euro ist der Umsatz des Clusters gewachsen In der Kategorie Möbel/Lampen/Deko gab ein besonders großes Wachstum. Hier ist der Umsatz online im dritten Quartal um 18,3 Prozent auf 1,011 Mrd. Euro gestiegen.

| 9. Oktober 2018


VERSENDEN
 DRUCKEN 

Verkaufsaktionen 2019

Verkaufsaktionen 2019

Ideenreiche Verkaufsaktionen und attraktive Sonderplatzierungen pushen den Umsatz. Aufmerksamkeitsstarke Konzepte sind gefragt. Wir präsentieren die neuesten Angebote für den Handel.

Zu den Verkaufsaktionen 2019

Solide Zahlen - kompetente Analysen

Alle wichtigen Zahlen und Entwicklungen der Baumarkt- und Gartencenterbranche in der DACH-Region. Die zuverlässige Datenbasis für Analysten und Entscheider in Handel und Industrie, für Berater, Marktforscher und Verbände.

Jetzt bestellen!

Statistics Home Improvement 2018

Internationale Branchendaten kompakt

Darstellung und Analyse der Baumarktbranche in 28 europäischen Ländern. Mit Standortzahlen, Verkaufsflächen und allgemeine Wirtschaftsdaten sowie die Umsatzhitliste der Top Ten in Europa.   

Jetzt bestellen

Geschäftsverbindungen und Verkäufe