News | Leuchten

Zurück

Eglo baut in Magdeburg sein viertes Logistikzentrum

So wird das neue Eglo-Zentrallager in Magdeburg aussehen, dass im Januar 2021 den Betrieb aufnehmen soll.

So wird das neue Eglo-Zentrallager in Magdeburg aussehen, dass im Januar 2021 den Betrieb aufnehmen soll.

Der österreichische Leuchtenanbieter Eglo baut ein neues Zentrallager in Magdeburg. Dort sollen Lieferungen in Deutschland und nach Nord- und Osteuropa abgewickelt werden. Die Gruppe betreibt bereits drei Zentralläger in Österreich, Ungarn und den Niederlanden.

Der Standort Magdeburg wird das größte Fertigwarenlager der Eglo-Gruppe mit Platz für rund 66.000 Paletten im vollautomatisierten Hochregallager sowie 10.000 Palettenstellplätzen im Kommissionsbereich. In voller Auslastung ist das Lager für einen Warendurchsatz von rund 100.000 m³ jährlich dimensioniert; das entspricht in etwa zehn Millionen Leuchten.

In Magdeburg soll außerdem das Online-Geschäft abgewickelt werden. Ziel ist es, den Lagerdurchlauf vom Bestelleingang bis zum Warenversand auf nur wenige Stunden zu reduzieren und somit eine sehr kurze Lieferzeit für die B2C-Kunden zu erreichen.

Die Inbetriebnahme des Standorts ist für Januar 2021 geplant. Zum Start sollen rund 50 Mitarbeiter beschäftigt werden, bis Ende des Jahres sollen es bis zu 100 sein. Mittelfristig sind bis zu 150 Mitarbeiter vorgesehen.

| 6. November 2019 | 11:55


VERSENDEN
 DRUCKEN 

diy Fachmagazin | Service

diy Fachmagazin Corona spezial

Die Corona-Krise und die Branche

Alle Nachrichten, Berichte und Informationen der diyonline-Redaktion im Zusammenhang mit der Corona-Epidemie auf einen Blick. Die Seiten werden laufend aktualisiert. Da sich die Situation sehr schnell ändert, bitte Datum und Uhrzeit der jeweiligen Veröffentlichung beachten.

CORONA spezial

Gewinnspiel im diy Fachmagazin

Gewinnspiel proFagus

Perfektes Grillvergnügen: proFagus, Rösle und diy verlosen ein Grill-Paket im Wert von 350 €.

Jetzt teilnehmen

 

 

diy 6/2020 kostenlos

diy Fachmagazin aktuelle Ausgabe

Unser Service während der Corona-Krise

Egal ob im Homeoffice oder am Arbeitsplatz - während der Corona-Krise steht Ihnen hier die aktuelle Ausgabe von diy kostenlos zur Nutzung am PC und auf mobilen Endgeräten zur Verfügung.

Zum E-Magazin