News | 515 Mio. Euro

Zurück

Euro-DIY-Mitglieder steigern Außenumsatz 2018 um ein Prozent

„Unser Kerngeschäft ist stabil und wächst auf hohem Niveau“: Andreas Trautwein, Vorsitzender der Geschäftsführung der EDE-Gruppe.

„Unser Kerngeschäft ist stabil und wächst auf hohem Niveau“: Andreas Trautwein, Vorsitzender der Geschäftsführung der EDE-Gruppe.

Die Mitglieder des vom EDE angebotenen Einzelhandelskonzepts Euro-DIY haben im vergangenen Jahr einen Außenumsatz in Höhe von rund 515 Mio. Euro erzielt. Das war ein Plus von rund einem Prozent. Inzwischen ist im laufenden Jahr die Zahl der Mitglieder um vier DIY-Fachmärkte gestiegen.

Das EDE insgesamt hat seinen Gruppenumsatz im vergangenen Jahr um rund fünf Prozent auf 6,35 Mrd. Euro gesteigert. Davon wurden 1,37 Mrd. Euro im Ausland realisiert. "Unser Kerngeschäft ist stabil und wächst auf hohem Niveau", kommentierte Andreas Trautwein, Vorsitzender der Geschäftsführung, die Zahlen.

| 1. März 2019


Mehr zum Unternehmen
VERSENDEN
 DRUCKEN 

Zielgruppenkonzepte

Zielgruppenkonzepte

Hersteller präsentieren Produkte und Sortimente, abgestimmt auf unterschiedlichste Zielgruppen.

Zu den Konzeptvorstellungen

Gewinnspiel im diy Fachmagazin

Gewinnspiel wolfcraft

wolfcraft und diy verlosen im September
einen Sägetisch MASTER cut 2500.

Jetzt teilnehmen

 

 

Solide Zahlen - kompetente Analysen

Alle wichtigen Zahlen und Entwicklungen der Baumarkt- und Gartencenterbranche in der DACH-Region. Die zuverlässige Datenbasis für Analysten und Entscheider in Handel und Industrie, für Berater, Marktforscher und Verbände.

Jetzt bestellen!

Statistics Home Improvement 2018

Internationale Branchendaten kompakt

Darstellung und Analyse der Baumarktbranche in 28 europäischen Ländern. Mit Standortzahlen, Verkaufsflächen und allgemeine Wirtschaftsdaten sowie die Umsatzhitliste der Top Ten in Europa.   

Jetzt bestellen