News | Transaktion

Zurück

Farbenhersteller J.W. Ostendorf wird Teil der Hempel Group

Im Bild v. l.: Michael Ostendorf, Joe Devitt und Jan Ostendorf.

Im Bild v. l.: Michael Ostendorf, Joe Devitt und Jan Ostendorf.

J.W. Ostendorf (JWO) hat einen Vertrag unterzeichnet, laut dem 65 Prozent der Unternehmensanteile an einen der weltweit marktführenden Hersteller von Beschichtungslösungen, der Hempel A/S mit Hauptsitz in Dänemark, verkauft werden. Die Akquisition steht unter dem Vorbehalt der endgültigen Genehmigung durch die Europäische Kommission. Diese wird innerhalb von vier Wochen erwartet, heißt es in einer Pressemitteilung der Hempel A/S.

Henrik Andersen, Geschäftsführer & Präsident der Hempel Group: "Wir sind JWO sehr dankbar für das Vertrauen, das uns entgegengebracht wird. JWO spielt für Hempels stetige Wachstumsambitionen sowie für unser Ziel, bei der globalen Konsolidierung der Branche eine führende Position einzunehmen, eine herausragende Rolle."

Der bisherige Geschäftsführer und Mehrheitsaktionär, Michael Ostendorf, und seine Söhne Jan und Jens Ostendorf werden auch weiterhin an JWO als Aktionäre am Unternehmen beteiligt bleiben. Michael Ostendorf übergibt das laufende Geschäft von JWO an seine Söhne Jan und Jens Ostendorf, die ebenfalls eine Beteiligung am Unternehmen halten. Jan W. Ostendorf verantwortet den nordeuropäischen Markt, Jens W. Ostendorf den südeuropäischen.

Michael Ostendorf: "Für uns ist die Verschmelzung mit der Hempel Group mit Stolz und Freude verbunden. Als Teil von Hempel ist JWO in der Lage, das eigene, kürzlich etablierte Industriegeschäft zu stärken und von zahlreichen anderen Stärken zu profitieren, u. a. der Expertise in R&D und nicht zuletzt der sehr viel größeren geografischen Reichweite. Ich freue mich ganz besonders auf die enge Zusammenarbeit mit der britischen Crown Paints - einem weiteren führenden Mitglied der Hempel-Familie."

Joe Devitt, Geschäftsführer von Crown Paints und neuer Top-Manager von Hempel Decorative Europe, wird für den Zusammenschluss von Crown Paints und JWO verantwortlich sein. JWO und Crown, heißt es in der Pressemitteilung weiter, werden ihre Kunden weiterhin als getrennte Einheiten betreuen, allerdings stehen ihnen dabei geistige und materielle Ressourcen beider Partner zur Verfügung -- Marken-Portfolios, Produktionseinrichtungen sowie Zusammenarbeit z. B. in der Logistik.

Hempels Investition in JWO ist eine von mehreren innerhalb der letzten Jahre. Nebst Crown Paints (UK) konnte Hempel Unternehmen wie Schaepman (NL) und Jones Blair (US) akquirieren.

J.W. Ostendorf wurde 1948 im nordrhein-westfälischen Coesfeld gegründet. Mit 750 Mitarbeitern und einer Produktionskapazität von jährlich rund 500 Mio. Litern Farbe beliefert JWO 20 europäische und fünf nicht-europäische Länder. J.W. Ostendorf ist Inhaber des französischen Farbenherstellers Renaulac, der in Cestas, Bordeaux, Bautenanstrichmittel sowohl für den DIY- als auch den Profimarkt entwickelt, produziert und vertreibt.

Hempel versteht sich als weltweit agierender und führender Lieferant von Beschichtungslösungen für die Märkte Dekoration (Raum- und Objektgestaltung), Industrie (Korrosionsschutz), Schifffahrt, Container und Yacht, und ist seit über 100 Jahren im Geschäft. Heute hat Hempel 6.000 Mitarbeiter in mehr als 80 Ländern sowie über 150 Lager, 26 Fabriken und 15 R&D-Zentren. Der Umsatz lag zuletzt bei 1,4 Mrd. Euro, der operative Gewinn bei 115 Mio. Euro.




|29. Mai 2018

VERSENDEN
 DRUCKEN 

Kommentar schreiben

* Bitte füllen Sie die rot gekennzeichneten Felder korrekt und vollständig aus.



(wird nicht veröffentlicht)

* Dies sind Pflichtangaben.


Aktuelle Meldungen

Die Hagebau will sich digital neu erfinden

Die heutige Gesellschafterversammlung der Hagebau in Dresden steht ganz im Zeichen des digitalen Wandels der Baustoff- und Baumarktbranche. Auf einer Zur Meldung...

Hagebau mit Umsatzplus in den ersten sechs Monaten

Die Hagebau steigerte in den ersten sechs Monaten 2018 den Gruppenumsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 4,0 Prozent. Dabei lag der Zur Meldung...

Hornbach ist mit Plus von 2,8 Prozent im ersten Quartal zufrieden

Hornbach hat mit seinen Baumärkten die Umsätze im ersten Quartal (März bis Mai) um 2,8 Prozent auf 1,1621 Mrd. Euro gesteigert. Dazu trugen auch zwei Zur Meldung...

Sagaflor führt mit Bellandris und „grün erleben“ im Service-Ranking

Die Sagaflor steht mit ihren Vertriebssystemen Bellandris und "grün erleben" an der Spitze der aktuellen "Servicestudie Zur Meldung...

Solide Zahlen - kompetente Analysen

Alle wichtigen Zahlen und Entwicklungen der Baumarkt- und Gartencenterbranche in der DACH-Region. Die zuverlässige Datenbasis für Analysten und Entscheider in Handel und Industrie, für Berater, Marktforscher und Verbände.

Jetzt bestellen!

Teilnehmen und gewinnen

Gewinnspiel Motip Dupli

MOTIP DUPLI und diy verlosen im Juni Sprühlack Produktpakete aus der neuen Sprühlackserie DUPLI-COLOR NEXT

Jetzt teilnehmen

 

 

Produkte mit Gütesiegel

Konzepte für Profi-Kunden

Sie prangen auf Verpackungen, zieren eine Vielzahl an Produkten und klassifizieren Serviceleistungen: Gütesiegel sind aus dem Handel sowie aus dem Dienstleistungssektor kaum mehr wegzudenken.

Zu den Produktvorstellungen

 

 

Geschäftsverbindungen und Verkäufe