News | Freizeit-Monitor

Zurück

Gartenarbeit und Heimwerken werden deutlich unbeliebter

Chillen im Garten - okay. Aber Arbeiten? In den vergangenen Jahren hat diese Freizeitbeschäftigung für viele an Reiz verloren.

Chillen im Garten - okay. Aber Arbeiten? In den vergangenen Jahren hat diese Freizeitbeschäftigung für viele an Reiz verloren.

Gartenarbeit und Heimwerken gehören zu den Verlierern unter den Freizeitbeschäftigungen. Im jetzt veröffentlichten "Freizeit-Monitor 2018" der Stiftung für Zukunftsfragen nennen nur 29 Prozent der Befragten Gartenarbeit als wöchentliche Aktivität. Im Jahr 2013 waren es noch 35 Prozent; der Rückgang in Prozent (nicht Prozentpunkte) beträgt 17 Prozent. Damit steht Gartenarbeit im Ranking der "Verlierer im 5-Jahresvergleich" der Studie ganz oben, übrigens zusammen mit dem Lesen von Büchern, das in genau demselben Umfang verloren hat.

Bei den monatlichen Aktivitäten gehört Heimwerken zu den fünf Aktivitäten, die am meisten an Beliebtheit eingebüßt haben. Währen sich vor fünf Jahren noch 40 Prozent einmal im Monat als Heimwerker betätigt haben, waren es in der jüngsten Umfrage nur noch 32 Prozent (-20 Prozent). Ebenfalls besorgniserregend für die DIY-Branche dürfte sein, dass der größte Verlierer bei den monatlichen Aktivitäten "im Freundeskreis handwerklich tätig sein" ist. Hier ist der Zustimmungswert von 17 auf 12 Prozent und damit um 34 Prozent gesunken. Außerdem zählt Handarbeiten mit einem Rückgang von 15 auf 12 Prozent (-18 Prozent) zu den größten Verlierern.

|12. September 2018


VERSENDEN
 DRUCKEN 

Kommentar schreiben

* Bitte füllen Sie die rot gekennzeichneten Felder korrekt und vollständig aus.



(wird nicht veröffentlicht)

* Dies sind Pflichtangaben.


Aktuelle Meldungen

Kai Kächelein verlässt die Hagebau

Kai Kächelein, Geschäftsführer für die Bereiche Einzelhandel Vertrieb und Marketing der Hagebau, hat die Soltauer Kooperation verlassen. Die Leitung Zur Meldung...

DISQ prämierte die besten deutschen Online-Shops

Das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) hat am Donnerstag, dem 20. September 2018, die besten deutschen Online-Shops 2018 ausgezeichnet. In Zur Meldung...

Die gesuchte Wohnung: 66 m², 2,5 Zimmer, 446 Euro kalt

Passend zum heute stattfindenden "Wohngipfel" im Bundeskanzleramt hat das Internetportal ImmobilienScout24 analysiert, welche Wohnungen in Zur Meldung...

Hausmesse der Schöner Wohnen-Kollektion zeigt Neuheiten

Im Gruner + Jahr Verlagshaus in Hamburg präsentiert Schöner Wohnen vom 10. bis 12. Oktober 2018 die gesamte Produktvielfalt der Schöner Zur Meldung...

Teilnehmen und gewinnen

Gewinnspiel Wagner System

WAGNER und diy verlosen im September 3 x 1 GreenTABLE.

Jetzt teilnehmen

 

 

Sonderheft 50 Jahre Hornbach Baumarkt

50 Jahre Yippie Ja Ja Yippie Yippieh Yeah!

Das Online-Spezial zum Jubiläum von Hornbach Baumarkt.

zum Spezial

Solide Zahlen - kompetente Analysen

Alle wichtigen Zahlen und Entwicklungen der Baumarkt- und Gartencenterbranche in der DACH-Region. Die zuverlässige Datenbasis für Analysten und Entscheider in Handel und Industrie, für Berater, Marktforscher und Verbände.

Jetzt bestellen!

Produkte mit Gütesiegel

Konzepte für Profi-Kunden

Sie prangen auf Verpackungen, zieren eine Vielzahl an Produkten und klassifizieren Serviceleistungen: Gütesiegel sind aus dem Handel sowie aus dem Dienstleistungssektor kaum mehr wegzudenken.

Zu den Produktvorstellungen

 

 

Geschäftsverbindungen und Verkäufe