News | E-Mobilität

Zurück

Hagebau und EnBW bauen 100 Schnellladestationen auf

Eine höhere Attraktivität für die Hagebaumärkte und Werkers Welt-Standorte sieht Geschäftsführer Torsten Kreft durch die neuen Schnellladestationen.

Eine höhere Attraktivität für die Hagebaumärkte und Werkers Welt-Standorte sieht Geschäftsführer Torsten Kreft durch die neuen Schnellladestationen.

"Mehr als das Aufladen des eigenen Autos“: Amadeus Regerbis, Leiter Ladeinfrastruktur Elektromobilität bei der EnBW.

"Mehr als das Aufladen des eigenen Autos“: Amadeus Regerbis, Leiter Ladeinfrastruktur Elektromobilität bei der EnBW.

Die Hagebau richtet gemeinsam mit dem Energieversorger Energie Baden-Württemberg (EnBW) deutschlandweit bis zu 100 Schnellladestationen für Elektroautos ein. Die Stationen mit jeweils 50 kW Leistung entstehen an Hagebaumärkten und Werkers Welt-Standorten. Die ersten sollen noch in diesem Jahr in Betrieb gehen. Der Hagebau-Einzelhandel sieht sich damit in Deutschland als Vorreiter im Baumarktsegment, für die EnBW ist es eine der größten Kooperationen mit dem Handel. Eine Ausweitung auf Österreich ist im Gespräch.

Vor allem in Süddeutschland ist die Anzahl der elektrisch betriebenen Fahrzeuge schneller gestiegen als im Rest von Deutschland. Allein in Bayern und besonders im Ballungsraum München legte die Zahl der Elektroautos im vergangenen Jahr um rund 60 Prozent zu. "Ladeinfrastruktur der EnBW bietet den Fahrerinnen und Fahrern von E-Fahrzeugen mehr als das Aufladen des eigenen Autos", sagt Amadeus Regerbis, Leiter Ladeinfrastruktur Elektromobilität bei der EnBW. "So bieten wir zum Beispiel über Lade-Coupons zum vergünstigten Laden heute schon smarte Lösungen an und bauen unser EnBW mobility+ Ladenetz an den Orten aus, an denen die Menschen ihre Fahrzeuge während des Einkaufs laden können."

Aus Sicht der Hagebau steigert die Zusammenarbeit mit der EnBW die Attraktivität der Hagebaumärkte und Werkers Welt-Standorte. "Für ein gutes Einkaufserlebnis sind heute viele Faktoren wichtig. Die Möglichkeit, sein Elektroauto während des Einkaufs aufzuladen, gehört für die Hagebau dazu", meint Torsten Kreft, Geschäftsführer Hagebau-Einzelhandel.




|25. September 2018

VERSENDEN
 DRUCKEN 

Verkaufsaktionen 2019

Verkaufsaktionen 2019

Ideenreiche Verkaufsaktionen und attraktive Sonderplatzierungen pushen den Umsatz. Aufmerksamkeitsstarke Konzepte sind gefragt. Wir präsentieren die neuesten Angebote für den Handel.

Zu den Verkaufsaktionen 2019

Solide Zahlen - kompetente Analysen

Alle wichtigen Zahlen und Entwicklungen der Baumarkt- und Gartencenterbranche in der DACH-Region. Die zuverlässige Datenbasis für Analysten und Entscheider in Handel und Industrie, für Berater, Marktforscher und Verbände.

Jetzt bestellen!

Statistics Home Improvement 2018

Internationale Branchendaten kompakt

Darstellung und Analyse der Baumarktbranche in 28 europäischen Ländern. Mit Standortzahlen, Verkaufsflächen und allgemeine Wirtschaftsdaten sowie die Umsatzhitliste der Top Ten in Europa.   

Jetzt bestellen

Geschäftsverbindungen und Verkäufe