News | HDE-Umfrage

Zurück

Halloween soll Einzelhandel Umsatz von 320 Millionen Euro bringen

320 Millionen Umsatz extra soll Halloween dem deutschen Einzelhandel laut einer HDE-Umfrage einbringen. [Bild: Pixabay]

320 Millionen Umsatz extra soll Halloween dem deutschen Einzelhandel laut einer HDE-Umfrage einbringen. [Bild: Pixabay]

Der Einzelhandel in Deutschland kann im Vorfeld von Halloween, laut einer vom Handelsverband Deutschland (HDE) in Auftrag gegebenen Umfrage, auf zusätzliche Umsätze von 320 Millionen Euro hoffen. Demnach planen etwas mehr als acht Prozent der Befragten in den Geschäften des stationären Handels oder im Internet gezielt Ausgaben zu Halloween.

Beinahe zwei Drittel davon geben jedes Jahr zu Halloween Geld aus, 12,5 Prozent der Befragten kaufen 2019 erstmals zu diesem Anlass ein. Insbesondere Verbraucher mit Kindern investieren zum Gruselfest. Ganz oben auf den Einkaufszetteln stehen dabei Dekorationsartikel, Kostüme sowie Schminke und Make-up. Aber auch bei gruseligem Schmuck und anderen Accessoires klingeln die Kassen.

Die Umfrage wurde im Auftrag des HDE vom IFH Köln durchgeführt.




|30. Oktober 2019

VERSENDEN
 DRUCKEN 

Wahl der diy Produkte des Jahres 2019/20

Produkte des Jahres

Die wichtigen Produkte des Jahres jetzt in einer diy Sonderbeilage und auf diyonline.de. Wählen Sie hier Ihre Favoriten in den Kategorien DIY und GARTEN/HEIMTIER.

Abstimmen

Hersteller präsentieren sich

Made in Germany

Made in Germany ist ein starkes Synonym für Qualität und Zuverlässigkeit. Hersteller und Produkte mit diesem Qualitätsversprechen punkten bei den Verbrauchern. 

Zu den Firmenportraits

 

 

Solide Zahlen - kompetente Analysen

Alle wichtigen Zahlen und Entwicklungen der Baumarkt- und Gartencenterbranche in der DACH-Region. Die zuverlässige Datenbasis für Analysten und Entscheider in Handel und Industrie, für Berater, Marktforscher und Verbände.

Jetzt bestellen!