News | GD Holz

Zurück

Holzhandel im ersten Halbjahr mit mehr als fünf Prozent Zuwachs

Das erste Halbjahr 2018 ist für den Holzhandel ausgesprochen gut gelaufen, wie der Gesamtverband Deutscher Holzhandel e. V. (GD Holz) mitteilt. So konnten die Teilnehmer am GD Holz-Betriebsvergleich in den ersten sechs Monaten einen Gesamtumsatzzuwachs von 5,6 Prozent realisieren. Dabei ist der Bereich Dienstleistungen mit 18 Prozent überdurchschnittlich stark angestiegen, ebenso Hobelwaren mit 12,5 Prozent. Auch die Warengruppe Bauelemente (Innentüren) konnte mit 8,9 Prozent überdurchschnittlich zulegen. Im Rahmen des Gesamtzuwachses bewegten sich Schnittholz mit einem Plus von 5,5 Prozent und Plattenwerkstoffe mit einem Plus von 7,4 Prozent. Der Absatz von Holz im Garten war im ersten Halbjahr dagegen um 5 Prozent rückläufig. Die gemessenen Umsatzentwicklungen sind nicht preisbereinigt, so der GD Holz.

Laut dem Verband ist die gute Stimmung im Holzhandel geprägt von der hohen Nachfrage in der Bauwirtschaft und entspricht der Stimmungslage anderer im Bau tätiger Gewerke. Die Auftragsbücher des holzverarbeitenden Handwerks seien nach wie vor gut gefüllt, weshalb der Holzhandel auch im Herbst von einem guten Absatz ausgehe. Für die kommenden drei Monate sind die Erwartungen bei der Entwicklung der Umsätze positiv. Zwei Drittel der Teilnehmer erwarten eine Umsatzentwicklung auf etwa gleichem Niveau, ein Drittel geht von weiter steigenden Umsätzen aus. Abhängig von den Rahmenbedingungen der Volkswirtschaft erwartet der GD Holz auch für das Gesamtjahr 2018 einen guten Absatz von Holz und Holzprodukten über den Holzfachhandel und damit ein weiteres Jahr mit einem Umsatzanstieg.

Die Zahlen stammen aus dem monatlichen Betriebsvergleich des GD Holz, an dem im Durchschnitt etwa 50 Unternehmen aller Umsatzgrößenklassen teilnehmen.

|10. August 2018


VERSENDEN
 DRUCKEN 

Kommentar schreiben

* Bitte füllen Sie die rot gekennzeichneten Felder korrekt und vollständig aus.



(wird nicht veröffentlicht)

* Dies sind Pflichtangaben.


Aktuelle Meldungen

Standorte in Europa: Große drängen Kleine an den Rand

Zwischen 1999 und 2017 lässt sich eine zunehmende Konsolidierung bei den Standorten unter den deutschen Betreibern von Bau- und Heimwerkermärkten in Zur Meldung...

Sagaflor hält an einer Garten- und Heimtiermesse fest

Nach dem Ausstieg von Egesa-Zookauf aus der gemeinsam organisierten Messe Garten- und Zooevent hält die Sagaflor an einer Messe zum vorgesehenen Zur Meldung...

Torsten Bollweg ist jetzt EMEA-Chef von Positec

Torsten Bollweg ist seit 1. Februar CEO Europe, Middle East & Africa (EMEA) von Positec. Von März 2016 bis November 2018 war er President Europe, Zur Meldung...

Einhell startet Kampagne als Partner von BMW i Motorsport

Einhell kündigt verstärkte Werbemaßnahmen im Zusammenhang seines Engagements als Kooperationspartner von BMW i Motorsport an, der Zur Meldung...

Wahl der Top-Neuheiten 2018/19

Top-Neuheiten des Jahres

Die wichtigen Neuheiten des Jahres jetzt in einem diy-Spezial und auf diyonline.de. Wählen Sie hier Ihre Favoriten in den Kategorien DIY, BAU und GARTEN/HEIMTIER.

Abstimmen

19. BHB-Kongress

BHB Kongress

Auf dem DIY-Marktplatz, der Fachhausstellung zum 19. Internationalen BHB-Baumarktkongress, präsentierten wichtige Unternehmen ihre Produkte und Dienstleistungen.

Zu den Messestandfotos

Solide Zahlen - kompetente Analysen

Alle wichtigen Zahlen und Entwicklungen der Baumarkt- und Gartencenterbranche in der DACH-Region. Die zuverlässige Datenbasis für Analysten und Entscheider in Handel und Industrie, für Berater, Marktforscher und Verbände.

Jetzt bestellen!

Statistics Home Improvement 2018

Internationale Branchendaten kompakt

Darstellung und Analyse der Baumarktbranche in 28 europäischen Ländern. Mit Standortzahlen, Verkaufsflächen und allgemeine Wirtschaftsdaten sowie die Umsatzhitliste der Top Ten in Europa.   

Jetzt bestellen

Geschäftsverbindungen und Verkäufe