News | Plus 1,1 Prozent

Zurück

Landi Schweiz wächst vor allem dank „Do it“

Die Landi Schweiz AG konnte ihren Umsatz 2019 um 1,1 Prozent erhöhen.

Die Landi Schweiz AG konnte ihren Umsatz 2019 um 1,1 Prozent erhöhen.

Die zum Fenaco-Konzern gehörende Landi Schweiz AG hat im vergangenen Jahr ihren Umsatz um 1,1 Prozent auf knapp 1,4 Milliarden Franken (ca. 1,32 Mrd. Euro) erhöht. Laut eigenen Angaben wurde das Wachstum wesentlich durch die Sortimente Pflanzen, Haustiere und DIY realisiert. Das größte Umsatzplus mit über fünf Prozent wurde im Bereich "Do it" erzielt. Gewachsen ist die Gruppe auch mit Lebensmitteln, hier insbesondere mit dem Label "Natürlich vom Hof". Auch in ihrem Online-Shop konnte die Gruppe zulegen.

Der Umsatz wurde in 270 Läden realisiert. Das sind zwei weniger als im Jahr zuvor. 2019 wurden fünf neue Läden eröffnet, sieben kleinere Einheiten wurden geschlossen.




|12. Februar 2020

VERSENDEN
 DRUCKEN 

Wahl der diy Produkte des Jahres 2019/20

Produkte des Jahres

Die wichtigen Produkte des Jahres jetzt in einer diy Sonderbeilage und auf diyonline.de. Wählen Sie hier Ihre Favoriten in den Kategorien DIY und GARTEN/HEIMTIER.

Abstimmen

Hersteller präsentieren sich

Made in Germany

Made in Germany ist ein starkes Synonym für Qualität und Zuverlässigkeit. Hersteller und Produkte mit diesem Qualitätsversprechen punkten bei den Verbrauchern. 

Zu den Firmenportraits

 

 

Solide Zahlen - kompetente Analysen

Alle wichtigen Zahlen und Entwicklungen der Baumarkt- und Gartencenterbranche in der DACH-Region. Die zuverlässige Datenbasis für Analysten und Entscheider in Handel und Industrie, für Berater, Marktforscher und Verbände.

Jetzt bestellen!