News | Werkzeugindustrie

Zurück

Langelüddecke verlässt FWI nach 28 Jahren

Geht nach 28 Jahren in den Ruhestand: der langjährige Geschäftsführer des FWI, Rainer Langelüddecke.

Geht nach 28 Jahren in den Ruhestand: der langjährige Geschäftsführer des FWI, Rainer Langelüddecke.

Seit 1991 leitete Rainer Langelüddecke die Geschäfte des Fachverband Werkzeugindustrie (FWI) in Remscheid. Seit 2016 führte Langelüddecke auch die Geschäfte des Verbands der deutschen Pinsel- und Bürstenhersteller (VDPB). Nun geht Langelüddecke zum 30. Juni dieses Jahres in den Ruhestand.

Die Werkzeug- und Dübelhersteller des FWI steigerten in dieser Zeit ihre Umsätze von 2,6 Mrd. Euro auf 4,9 Mrd. Euro. Sie beliefern mit einer Exportquote von über 75 Prozent 212 Länder weltweit. Der Verband wurde vor 110 Jahren gegründet und organisiert heute rund 110 Werkzeug- und Dübelhersteller mit Produktion in Deutschland. Die Erhaltung der breiten Vielfalt von deutschen Herstellern, die Gestaltung eines fairen Wettbewerbs sowie die Stärkung des Produktionsstandortes Deutschland sind die vorrangigen Ziele des Verbands.

Darüber hinaus gibt es 50 außerordentliche Mitglieder im FWI. Sie sind z. T. Industrieunternehmen mit Nähe zum Werkzeug und dessen Vertriebswegen, aber auch Dienstleister und ausländische Unternehmen zählen hierzu.




|17. Juni 2019

VERSENDEN
 DRUCKEN 

Zielgruppenkonzepte

Zielgruppenkonzepte

Hersteller präsentieren Produkte und Sortimente, abgestimmt auf unterschiedlichste Zielgruppen.

Zu den Konzeptvorstellungen

Gewinnspiel im diy Fachmagazin

Gewinnspiel wolfcraft

wolfcraft und diy verlosen im September
einen Sägetisch MASTER cut 2500.

Jetzt teilnehmen

 

 

Solide Zahlen - kompetente Analysen

Alle wichtigen Zahlen und Entwicklungen der Baumarkt- und Gartencenterbranche in der DACH-Region. Die zuverlässige Datenbasis für Analysten und Entscheider in Handel und Industrie, für Berater, Marktforscher und Verbände.

Jetzt bestellen!

Statistics Home Improvement 2018

Internationale Branchendaten kompakt

Darstellung und Analyse der Baumarktbranche in 28 europäischen Ländern. Mit Standortzahlen, Verkaufsflächen und allgemeine Wirtschaftsdaten sowie die Umsatzhitliste der Top Ten in Europa.   

Jetzt bestellen