News | diy 1/2020

Zurück

„Made in Germany“ und Garten im Schwerpunkt

"Made in Germany" ist das Titelthema der von diy 1/2020.

"Made in Germany" ist das Titelthema der von diy 1/2020.

"Made in Germany" bleibt ein Dauerbrenner auch in der DIY- und Gartenbranche: Das sah die Redaktion des Fachmagazins diy ein weiteres Mal bestätigt, als sie das Januar-Heft mit diesem Schwerpunkt vorbereitet hat - und hat daraus das Titelthema gemacht. Ein zweiter Heftschwerpunkt liegt auch in diesem Januar mit fast 20 Seiten auf dem Gartenteil - die IPM lässt grüßen.

Ansonsten wieder: Aktuelles aus Handel und Industrie, beispielsweise mit einer Statistik zur Konzentration unter den deutschen Baumärkten, einem Bericht zur Expansion der ZG Raiffeisen oder dem zweiten Teil über die neue Studie zur Wohngesundheit von Konzept & Markt und Dähne Verlag.

Interessiert? Aber Sie sind noch nicht diy-Abonnent und haben kein Heft bekommen? Dann schnell ein kostenloses Test-Abo für zwei Ausgaben bei Sandra Schwald bestellen unter Telefon +49/7243/575-144, E-Mail s.schwald@daehne.de oder direkt unter www.daehne.de/diy-abo.

|14. Januar 2020


VERSENDEN
 DRUCKEN 

Wahl der diy Produkte des Jahres 2019/20

Produkte des Jahres

Die wichtigen Produkte des Jahres jetzt in einer diy Sonderbeilage und auf diyonline.de. Wählen Sie hier Ihre Favoriten in den Kategorien DIY und GARTEN/HEIMTIER.

Abstimmen

Hersteller präsentieren sich

Made in Germany

Made in Germany ist ein starkes Synonym für Qualität und Zuverlässigkeit. Hersteller und Produkte mit diesem Qualitätsversprechen punkten bei den Verbrauchern. 

Zu den Firmenportraits

 

 

Solide Zahlen - kompetente Analysen

Alle wichtigen Zahlen und Entwicklungen der Baumarkt- und Gartencenterbranche in der DACH-Region. Die zuverlässige Datenbasis für Analysten und Entscheider in Handel und Industrie, für Berater, Marktforscher und Verbände.

Jetzt bestellen!