News | Online-Marktplatz

Zurück

ManoMano springt deutlich über die Marke von 400 Millionen Euro

Nils Kernchen ist bei ManoMano für den deutschen Markt verantwortlich.

Nils Kernchen ist bei ManoMano für den deutschen Markt verantwortlich.

Der auf DIY und Garten spezialisierte europäische Online-Marktplatz ManoMano hat sein Handelsvolumen im Jahr 2018 auf 424 Mio. Euro gesteigert. Gegenüber dem Vorjahr ist das ein Plus von fast 70 Prozent. Das höchste Wachstum erzielt das Unternehmen nach Angaben von Nils Kernchen, Head of Business Development Germany, derzeit in Deutschland, wo es seit Ende 2016 aktiv ist. Das Start-up mit Hauptsitz in Paris betreibt Online-Marktplätze für Produkte aus dem Bereich Home Improvement und Garten außerdem in Frankreich, Belgien, Italien, Spanien und Großbritannien.

Einen ausführlichen Bericht bringt das Fachmagazin diy in seiner Februar-Ausgabe.

|25. Januar 2019


VERSENDEN
 DRUCKEN 

Zielgruppenkonzepte

Zielgruppenkonzepte

Hersteller präsentieren Produkte und Sortimente, abgestimmt auf unterschiedlichste Zielgruppen.

Zu den Konzeptvorstellungen

Gewinnspiel im diy Fachmagazin

Gewinnspiel wolfcraft

wolfcraft und diy verlosen im September
einen Sägetisch MASTER cut 2500.

Jetzt teilnehmen

 

 

Solide Zahlen - kompetente Analysen

Alle wichtigen Zahlen und Entwicklungen der Baumarkt- und Gartencenterbranche in der DACH-Region. Die zuverlässige Datenbasis für Analysten und Entscheider in Handel und Industrie, für Berater, Marktforscher und Verbände.

Jetzt bestellen!

Statistics Home Improvement 2018

Internationale Branchendaten kompakt

Darstellung und Analyse der Baumarktbranche in 28 europäischen Ländern. Mit Standortzahlen, Verkaufsflächen und allgemeine Wirtschaftsdaten sowie die Umsatzhitliste der Top Ten in Europa.   

Jetzt bestellen