News | Security Essen 2018

Zurück

„Schutz ist das zentrale Thema unserer Zeit“

Impulsgeber für die Branche: Am 25. September endete die diesjährige Security Essen 2018. [Quelle: Messen Essen]

Impulsgeber für die Branche: Am 25. September endete die diesjährige Security Essen 2018. [Quelle: Messen Essen]

Als internationaler Impulsgeber für die Branche hat sich die Security Essen 2018 präsentiert. Von Cyber Security über Innovationen zur Gebäudesicherheit bis hin zu neuen Lösungen für den Schutz von Wertgegenständen: 950 Aussteller aus 43 Ländern präsentierten den über 36.000 Fachbesuchern aus 125 Nationen in der Messe Essen ihre Neuheiten für mehr Sicherheit und Komfort.


Rund 40 Prozent der Besucher kamen aus dem Ausland, teilte die Messe Essen mit. Die Internationalität  der Besucher stieg im Vergleich zum Vorjahr um acht Prozentpunkte an. 76 Prozent der Besucher seien Entscheider in ihrem Unternehmen, ein Viertel habe auf der Messe ihre Investitionen vorbereitet oder direkt Verträge abgeschlossen. Über 90 Prozent waren mit ihrem Messebesuch sehr zufrieden oder zufrieden und wollen die Security Essen weiterempfehlen.


"Wir konnten deutlich mehr Besucher aus dem Ausland begrüßen - 125 Nationen, das ist eine beeindruckende Zahl", so Oliver P. Kuhrt, Geschäftsführer der Messe Essen. "Schutz - egal ob öffentlich oder privat, digital oder analog - ist das zentrale Thema unserer Zeit." Unter den über 200 Neuausstellern waren unter anderem die Hoppe AG, PwC Cyber Security Services und AEG Identifikationssysteme.


Deutlich wurde auf der Messe der immer stärkere Einfluss der Digitalisierung: Zutrittslösungen werden smarter und setzen auf Smartphones oder biometrische Erkennungszeichen als Schlüssel. Künstliche Intelligenz hilft, Videodaten schneller und genauer auszuwerten. Apps zeigen im Smart Home noch offene Fenster an oder helfen, den Überblick über Wertgegenstände zu behalten. Allumfassendes Thema bei zahlreichen Ausstellern und auch vielen Vorträgen war der Schutz der anfallenden Daten und der vernetzten Zugänge.


Erstmals fand die Security Essen in den modernisierten Hallen der Messe Essen statt, die mit Ende des letzten Bauabschnitts 2019 neue Maßstäbe setzen werden: mit großräumigen, eingeschossigen Hallen, viel Tageslicht, einem neuen gläsernen Eingangsbereich und neuen Serviceeinrichtungen.


Die nächste Security Essen findet vom 22. bis 25. September 2020 in der Messe Essen statt. Zudem geht die Messe einen weiteren Schritt in Richtung Internationalisierung: So findet vom 9. bis 11. April 2019 erstmals in Birmingham "The Security Event - powered by Security Essen" statt. Diese Kooperation des britischen Messe-Veranstalters Western Business Exhibitions mit der Messe Essen bietet der europäischen Sicherheitswirtschaft eine umfassende Plattform für Geschäfte in Großbritannien. Aussteller sind über hundert der weltweit führenden Sicherheitsmarken.

| 1. Oktober 2018


VERSENDEN
 DRUCKEN 

Gewinnspiel im diy Fachmagazin

Gewinnspiel Color Expert

COLOR EXPERT und diy verlosen im Juli
drei griffige Streichsets.

Jetzt teilnehmen

 

 

Schulungsangebote

Verkaufsaktionen 2019

Anbieter von Schulungs- und Weiterbildungsangeboten für Mitarbeiter im Baumarkt und Gartencenter präsentieren sich.

Zu den Schulungsangeboten 2019

Solide Zahlen - kompetente Analysen

Alle wichtigen Zahlen und Entwicklungen der Baumarkt- und Gartencenterbranche in der DACH-Region. Die zuverlässige Datenbasis für Analysten und Entscheider in Handel und Industrie, für Berater, Marktforscher und Verbände.

Jetzt bestellen!

Statistics Home Improvement 2018

Internationale Branchendaten kompakt

Darstellung und Analyse der Baumarktbranche in 28 europäischen Ländern. Mit Standortzahlen, Verkaufsflächen und allgemeine Wirtschaftsdaten sowie die Umsatzhitliste der Top Ten in Europa.   

Jetzt bestellen

Geschäftsverbindungen und Verkäufe