News | „Okay Google“

Zurück

Toom Baumarkt nutzt erstmals den Sprachassistenten von Google

Toom nutzt erstmals den Sprachassistenten von Google.

Toom nutzt erstmals den Sprachassistenten von Google.

Toom Baumarkt entdeckt jetzt auch die Welt der Sprachassistenten, denn ob Wetterauskunft, Wegbeschreibungen oder Essensbestellung - Sprachassistenten seien heutzutage alltägliche Begleiter und Helfer, so das Unternehmen. Deshalb geht Toom nun mit eigenen Basisfunktionen an den Start. Fragen wie "Wo ist der nächste Toom?", "Wie lange hat Toom geöffnet?" oder "Welche Serviceleistungen bietet Toom?" kann ab sofort der Google-Sprachassistent beantworten. Der Assistent reagiert auf den Befehl "Okay Google!" und wird in Deutschland am häufigsten genutzt.




|23. September 2019

VERSENDEN
 DRUCKEN 

Wahl der diy Produkte des Jahres 2019/20

Produkte des Jahres

Die wichtigen Produkte des Jahres jetzt in einer diy Sonderbeilage und auf diyonline.de. Wählen Sie hier Ihre Favoriten in den Kategorien DIY und GARTEN/HEIMTIER.

Abstimmen

Hersteller präsentieren sich

Made in Germany

Made in Germany ist ein starkes Synonym für Qualität und Zuverlässigkeit. Hersteller und Produkte mit diesem Qualitätsversprechen punkten bei den Verbrauchern. 

Zu den Firmenportraits

 

 

Solide Zahlen - kompetente Analysen

Alle wichtigen Zahlen und Entwicklungen der Baumarkt- und Gartencenterbranche in der DACH-Region. Die zuverlässige Datenbasis für Analysten und Entscheider in Handel und Industrie, für Berater, Marktforscher und Verbände.

Jetzt bestellen!