News | Null-Wachstum

Zurück

Umsatz bei Leifheit auf Vorjahresniveau

Null-Wachstum und ein geringeres Ergebnis vor Steuern und Zinsen: Das erste Halbjahr 2019 bringt ein durchwachsenes Ergebnis für den Leifheit-Konzern. [Bild: Leifheit]

Null-Wachstum und ein geringeres Ergebnis vor Steuern und Zinsen: Das erste Halbjahr 2019 bringt ein durchwachsenes Ergebnis für den Leifheit-Konzern. [Bild: Leifheit]

Der Leifheit-Konzern hat im ersten Halbjahr 2019 einen Konzernumsatz von 121,5 Mio. Euro erzielt, womit das Unternehmen exakt den Vorjahreswert von 121,5 Mio. Euro erreichte. Wie der Konzern mitteilt, ging das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) gleichzeitig um 26 Prozent auf 5,0 Mio. Euro zurück, nachdem es im Vorjahr bei 6,8 Mio. Euro gelegen hat.

Dabei ging der Umsatz im Heimatmarkt Deutschland im ersten Halbjahr um 4,2 Prozent auf 54,3 Mio. Euro zurück (Vorjahr: 56,7 Mio. Euro). Die Auslandsumsätze nahmen dagegen um 3,7 Prozent bzw. 2,4 Mio. Euro auf 67,2 Mio. Euro  zu (Vorjahr: 64,8 Mio. Euro). Die Umsatzerlöse in der Region Zentraleuropa lagen mit 47,6 Mio. Euro nahezu auf Vorjahresniveau (Vorjahr: 47,8 Mio. Euro). In Frankreich und in den Niederlanden blieb der Umsatz hinter den Vorjahreswerten zurück. In Osteuropa erhöhte sich der Umsatz auf 15,3 Mio. Euro nach 13,3 Mio. Euro im Vorjahr (plus 15 Prozent).

Im Segment Household erzielte Leifheit im ersten Halbjahr 2019 ein Umsatzwachstum von 0,3 Prozent. Der Umsatz belief sich auf 98,0 Mio. Euro nach 97,7 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Dabei wurde in der Produktkategorie Reinigen ein leichtes Wachstum erzielen, während die Kategorien Wäschepflege und Küche hinter den Vorjahreswerten zurückblieben. Im Segment Wellbeing konnte das Unternehmen den Umsatz um 4,7 Prozent auf 9,4 Mio. Euro steigern (Vorjahr: 9,0 Mio. Euro). Im Segment Private Label verzeichnete der Konzern einen Umsatzrückgang von 4,8 Prozent auf 14,1 Mio. Euro (Vorjahr: 14,8 Mio. Euro). Die Umsätze der beiden französischen Tochtergesellschaften, Birambeau und Herby, entwickelten sich rückläufig, heißt es in einer Pressemitteilung.

Für Ende 2019 kündigte der Konzern ein neues Küchensortiment an.




|13. August 2019

VERSENDEN
 DRUCKEN 

Zielgruppenkonzepte

Zielgruppenkonzepte

Hersteller präsentieren Produkte und Sortimente, abgestimmt auf unterschiedlichste Zielgruppen.

Zu den Konzeptvorstellungen

Gewinnspiel im diy Fachmagazin

Gewinnspiel wolfcraft

wolfcraft und diy verlosen im September
einen Sägetisch MASTER cut 2500.

Jetzt teilnehmen

 

 

Solide Zahlen - kompetente Analysen

Alle wichtigen Zahlen und Entwicklungen der Baumarkt- und Gartencenterbranche in der DACH-Region. Die zuverlässige Datenbasis für Analysten und Entscheider in Handel und Industrie, für Berater, Marktforscher und Verbände.

Jetzt bestellen!

Statistics Home Improvement 2018

Internationale Branchendaten kompakt

Darstellung und Analyse der Baumarktbranche in 28 europäischen Ländern. Mit Standortzahlen, Verkaufsflächen und allgemeine Wirtschaftsdaten sowie die Umsatzhitliste der Top Ten in Europa.   

Jetzt bestellen