News | Einrichtungsgegenstände, Haushaltsgeräte, Baubedarf

Zurück

Unstete Umsatzkurve führt im Juli ins Minus

Die Umsatzkurve des Einzelhandels mit Einrichtungsgegenständen, Haushaltsgeräten und Baubedarf bleibt unstet: Wie fast das ganze Jahr über schon ist auch im Juli ein Minus auf ein Plus im Monat zuvor gefolgt. Um real 3,8 Prozent lagen die Branchenumsätze unter dem Wert vom Juli 2017, wie aus einer Pressemitteilung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) hervorgeht.

Die ausführlichen Destatis-Zahlen finden Sie in unserer Rubrik Statistik.

|11. September 2018 | 11:14


VERSENDEN
 DRUCKEN 

diy Fachmagazin | Service

diy Fachmagazin Corona spezial

Die Corona-Krise und die Branche

Alle Nachrichten, Berichte und Informationen der diyonline-Redaktion im Zusammenhang mit der Corona-Epidemie auf einen Blick. Die Seiten werden laufend aktualisiert. Da sich die Situation sehr schnell ändert, bitte Datum und Uhrzeit der jeweiligen Veröffentlichung beachten.

CORONA spezial

diy 5/2020 kostenlos

diy Fachmagazin aktuelle Ausgabe

Unser Service während der Corona-Krise

Egal ob im Homeoffice oder am Arbeitsplatz - während der Corona-Krise steht Ihnen hier die aktuelle Ausgabe von diy kostenlos zur Nutzung am PC und auf mobilen Endgeräten zur Verfügung.

Zum E-Magazin

Verkaufsaktionen 2020

Zweitplatzierungskonzepte und Abverkaufsaktionen sind ein wichtiges Instrument, um Aufmerksamkeit bei den Endverbrauchern zu steigern und damit Zusatzumsätze zu generieren.

Verkaufsaktionen 2020