Befestigung

Fischer eröffnet neuen Standort in Freiburg

Prof. Klaus Fischer: Marke Upat wird weiter international ausgebaut.Bildunterschrift anzeigen
Prof. Klaus Fischer: Marke Upat wird weiter international ausgebaut.

Die Unternehmensgruppe Fischer hat einen neuen Standort in Freiburg eröffnet. Der Umzug vom benachbarten Emmendingen, dem bisherigen Standort der Marke Upat, dauerte sechs Monate und war im Dezember 2016 abgeschlossen. Der komplette Werkzeugbau inklusive Werkzeugverwaltung und Instandhaltung sowie sechs komplexe Anlagen und mehrere Kleinanlagen wurden im Freiburger Industriegebiet Hochdorf wieder neu aufgestellt. Der neue Standort umfasst eine Grundstücksfläche von fast 14.000 m² und eine Nutzfläche von rund 8.600 m². Er bietet, so Fischer, alle Möglichkeiten, Prozesse optimal und wettbewerbsfähig zu gestalten. Zudem bestehen in dem neuen Gebäude weitere Möglichkeiten zur Expansion. Investiert wird neben dem Gebäudekauf auch in eine neue Kaltmassiv-Umformanlage.Am ehemaligen Standort der Marke Upat in Emmendingen war es seit einiger Zeit aufgrund der Größe, der Lage und der Beschaffenheit des Gebäudes nur noch sehr schwer möglich, wettbewerbsfähig zu agieren, begründet Fischer die Maßnahme."Upat ist eine sehr wichtige Marke unserer Unternehmensgruppe und verfügt über einen hohen Bekanntheitsgrad in vielen Märkten. Daher wird sie auch in Zukunft konsequent weiter international ausgebaut", sagte Prof. Klaus Fischer zur Eröffnung.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch