diy plus

Gartenmarkt

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Abonnement Print & Online
Angebot zum Kennenlernen
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     GARTENMARKT Für die Pflanzenabteilung An einer Rachermachera haben Liebhaber ausgefallener Zimmerpflanzen viel Freude. Die grüne Blattpflanze mit dem schönen dichten, glänzenden Blattwerk ist ideal für Wohnung oder Büro. Die Pflege ist relativ problemlos, allerdings sollten die Kunden darauf aufmerksam gemacht werden, daß die Rachermachera wie alle Zimmerpflanzen vor allem in der dunklen Jahreszeit genügend Licht braucht. Das spärliche Tageslicht wird oft zusätzlich durch Gardinen und Jalousien reduziert. Ideal für Zimmerpflanzen ist im Winter ein Standort am Südfenster. Interessante Ergänzung des Grünpflanzensortiments: die Rachermachera. Regionale Präsenz In europäisch-regionaler Marktpräsenz und länderbezogener Kundennähe sieht Oase-Pumpen, Hörstel-Riesenbeck, beste Erfolgsaussichten, um Marktanteile europaweit kontinuierlich auszuweiten. Für Oase bedeutet das: Gründung von Niederlassungen vor Ort. Der bereits 1991 im belgischen Ninove-Voorde gegründeten Niederlassung folgte 1992 das niederländische Nijkerk und jetzt als drittes europäisch-regionales Standbein Saint-Nicolas-de-Port nahe der lothringischen Metropole Nancy. Südlicher Charme in heimischen Gärten Mediterrane Blumenpracht in unseren heimischen Gärten wird immer beliebter. Da Oleander und Agaven, Bougainvilla und Datura aber nun einmal mitteleuropäische Winter nicht vertragen, ist eine andere Art von Gartengestaltung angesagt: Man pflanzt die Südländer in stilvolle Gefäße. Hierbei steht Terrakotta hoch im Kurs. Bei Gefäßpflanzen kommt es besonders auf erstklassige Erde an…
Zur Startseite
Lesen Sie auch