diy plus

Gartenmarkt

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     GARTENMARKT Feste Verbindung per Händedruck Bekaert hat mit Novinet, dem Zaunsystem für Selbermacher, und Bekaclip, dem dazugehörigen Pfostensystem, bereits Maßstäbe für “Draht-Art", die Kunst des Gestaltens mit Gittern und Geflechten, gesetzt. Für Bastler, Hausfrauen, Selberbauer, Gartenfreunde hat Bekaert jetzt ein neues Werkzeug auf den Markt gebracht. Bekagraf heißt die neue Klammerzange, die mit Hilfe von Drahtringklammern Zaunelemente dauerhaft verbindet, montiert, verschließt und zusammenhält, nach dem Motto: Bekagraf schafft feste Verbindungen mit einem Händedruck. Schafft feste Verbindungen: Bekagraf. Sonnenwarme Farben Im vergangenen Jahr stellte Scheurich, Kleinheubach, die Terrakotta-Kollektion Casa Blanca vor: edle weiße Quarz-Terrakotta, dekoriert mit malerischen Jugendstil-Ornamenten. In diesem Jahr wird die Terrakotta-Serie durch die Kollektion Toruna ergänzt. Toruna ist eine Serie von Gefäßen, die in traditioneller Weise handgetöpfert wurden. Schwedisches Design gibt den Vasen, Töpfen und Ampeln ihre weiche, klare Linie. Sonnenwarme Farben geben den Ton an. Neu bei Hydro-Rotter Hydro-Rotter hat gebaut - hochmodern und in Kundennähe. Neue kundenfreundliche Verkaufseinrichtungen entstanden in den Betrieben Forstinning bei München und in Wiesbaden-Delkenheim. In Niederaußem bei Köln ist zudem der Verkauf von Hydropflanzen an Großabnehmer aufgenommen worden. Das Produktprogramm ist u.a. durch Neuheiten wie Terrakotta-Gefäße der Serie “Indio" für Hydrokultur, ein erweitertes Angebot an Keramikgroßgefäßen und einen…
Zur Startseite
Lesen Sie auch